Irgendwas stimmt nicht!Vielleicht GKS?!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von audiavant 07.11.10 - 11:52 Uhr

Hallo zusammen!

Sorry wenn ich schon wieder nerven muß!
Aber ich weiß nicht recht was ich machen soll?
Ich habe seit Freitag Abend Blutungen angefangen mit Schmierblutung bis hin zu leichten Blutungen. Für die Mens zu wenig zuviel für Schmierblutung!
Habe jetzt doch schon meine Mens nur schwächer?
Wenn ja könnte das doch eine GKS seein oder?
Ich versteh garnichts mehr, alles so kompieziert! Tempi stimmt auch obwohl ich den Möpf weggelassen hab. Oder hätte ich Ihn doch weiter nehmen sollen?

Weiß grad garnicht wo mir der Kopf steht!#augen

Sorry fürs viele#bla


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/507661/541931


Würd mich freuen wenn Ihr mir antwortet.

lg audiavant

Beitrag von laila1984 07.11.10 - 12:00 Uhr

Hi,
kann dir nicht so wirklich weiterhelfen, habe aber schon gehört, dass die Einnistungsblutung auch etwas stärker "ausfallen" kann.

Wegen Mönchspfeffer kenn ich mich nicht so aus. Das soll doch den ES begünstigen,oder? Wenn ja, kann man es ja ab ES absetzen,oder?

Wie waren deine Anderen Zyklen? Am wievielten ZT kommt die Mens immer? Sie sollte zwischen dem 12. und 14. Tag kommen, ist es drunter, deutet es auf GKS hin.

lj

Beitrag von audiavant 07.11.10 - 12:10 Uhr

Also die mens mal mehr sein kann hab ich auch gehört,
Das der Mönchspfeffer ab ES weg gelassen werden soll wußt ich nicht aber hab ihn auch auf Rat vor paar Tagen abgsetzt.

Das ist auch erst mein 2Zyklus ersteanch Pille absetzten war sehr laang 70 Tage!

Ich denk mir halt auch nur das was nicht stimmen kann wegen meiner Tempi, die ist total unruhig!

Hab schon überlegt ob ich heut noch zum Notdienst soll, weil ich auch seit Freitag Übelkeit, Brustziehen und Leistenschmerzen habe li!
Habe halt gestern bei der Arbeit gemerkt das die Blutung mehr wurde.
Da ich recht viel und schwer lupfen muß und morgen früh um sechs wieder zur Arbeit muß, denke ich ist es besser es voher abzuklären oder?

Ach ich weiß auch nicht!

lg

Beitrag von shorty23 07.11.10 - 12:05 Uhr

Hallo,

nimmst du denn auf anraten des FA den Möpf? Hattest du in den letzten Zyklen auch SB vor der Mens? SB können (!) auf eine GKS hindeuten, müssen es aber nicht. Ruf doch am Montag nochmals beim FA an und frag ihn mal, ist wirklich sehr seltsam ...

LG und alles Gute
shorty

Beitrag von audiavant 07.11.10 - 12:17 Uhr

Hallo,
ne den Möpf habe ich angefangen zu nehmen weil ich das hier viel das er den Zyklus etwas regulieren kann.
Bin jetzt im 2ÜZ und der erste hatte 70Tage gedauert!
Ich denke ich werd das heut noch klären, weil ich morgen früh um sechs wieder zur Arbeit muß, schwer lüpfen und so!
Da die Blutung gestern bei der Arbeit auch stärker geworden ist und immer noch seit Freitag also Ul Schmerzen links habe mit Übelkeit und Brustschmerzen.

Alles komisch?!?!
Schmierblutung hatte ich eigentlich nie vor der mens, habe aber auch lange die Pille genommen.

Trotdem danke.

lg