36.SSW Gestern gebadet, das erste Mal seit Schwanger bin, das war gut!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von furby84 07.11.10 - 12:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben !

Ich konnte gestern net mehr, mir tat alles weh und da hab ich mich dann doch mal in die Wanne gelegt... mit Babythermometer die Wassertempi gemessen und ab in die Wanne....

Mein Mann war natürlich zuhause für alle Fälle!!!

Ich hab die ganze SS nicht gebadet... wieso keine Ahnung, bedenken gabs bei mir nicht, aber ich hatte kein gutes Gefühl dabei...

Da ich aber jetzt schon 36.SSW bin und ja auch nicht ins heiße Wasser bin denke ich macht das nix...

Und danach ging es mir viel besser und ich hab die Nacht mal wieder richtig gut geschlafen...

Dem Kleinen hatte es auch gefallen glaube ich, da er gemerkt hat das es seiner Mama richtig gut tat...

LG Pia & Babyboy 35+4

Beitrag von tina19816 07.11.10 - 12:52 Uhr

#winkeIch bade jede woche einmal aber nicht zu heiss ... da macht meiner immer regelrechte purzelbäume#rofl wenn ich in der wanne liege , die beulen im bauch wandern immer von links nach rechts und umgekerht scheint ihm wohl sehr zu gefallen und danach gehts mir auch immer viiiiieeelllll besser ....:-p

LG Tina 34ssw

Beitrag von furby84 07.11.10 - 13:00 Uhr

Ahhh und ich hab solange darauf verzichtet obwohl ich es ja hätte auch machen können :-[ naja dann freu ich mich jetzt umso mehr auf die Wannenbesuche und mein Kleiner auch den er macht dasselbe immer schöne Beulen und ab die Post geht es dann in meinem Bauchi !!

LG

Beitrag von miomeinmio 07.11.10 - 12:54 Uhr

Ich bade auch einmal die Woche #verliebt voll gut!!!
Und ich bade auch heiß....sonst ist es mir zu kalt! #rofl
Werde immer seeehr müde #gaehn

Beitrag von furby84 07.11.10 - 13:01 Uhr

Ne zu heiß traue ich mich nicht ... nicht das es nachher so plötzlich losgeht... obwohl eigentlich wäre es mir lieb der Kleine käm schon Ende Nov.

Schlafen könnte ich auch in der Wanne so entspannend wie das gestern war...

LG

Beitrag von miri.ris 07.11.10 - 12:55 Uhr

hallo pia,

ich las dein posting gerade und wunderte mich ein wenig....

ich verbrachte meine 2. schwangerschaft quasi nur in der wanne und habe hinterher auch im wasser entbunden.....
auch in dieser schwangerschaft ist es so, dass ich am liebsten jeden tag baden würde, aber leider hörte ich, dass es nicht so guti fürs gewebe ist :-( also spar ich's mir für's ende auf........
ich erinnere mich dass es mir grade am ende sehr sehr gut tat...

dir also ganz viel spass beim nächsten badewannenbesuch :-)

viele grüße miriam

Beitrag von furby84 07.11.10 - 13:03 Uhr

Ich bade extra net zu heiß das die Durchblutung nicht noch mehr angeregt wird und danach heißt es eincremen besonders den Bauch...
der fängt solangsam immer mal zu jucken an wenn er Feuchtigkeit braucht...

Naja ich denke wenn ich so alle 2-3 Tage mal in die Wanne steige ist das schon ok... aber natürlich nur wenn mein Mann zuhause ist..

LG

Beitrag von hebigabi 07.11.10 - 13:11 Uhr

Ich hab in keiner meiner SS jemals ein Thermometer in die Wanne getan sondern immer so warm gebadet, dass ich micht wohl fühlte und so rate ich es auch jeder Frau.

Und ich hab auch viel gebadet und es tat soooo gut.

LG

Gabi

Beitrag von lotosblume 07.11.10 - 13:15 Uhr

Hab in meiner ersten SS auch erst aber der 36 SSW gebadte - hatte aber auch vorzeitige Wehen und deshalb kein gutes Gefühl...

Dann bleibt nur zu sagen - noch viel Spaß in der Wanne die nächsten Wochen #winke

Beitrag von jans_braut 07.11.10 - 13:29 Uhr

Hallo,

ich bade unendlich gerne - und schaden tut Baden nicht. Der Kreislauf spinnt ein bisserl, wenn das Wasser zu warm ist, aber ansonsten???

LG

Beitrag von pedali15 07.11.10 - 14:25 Uhr

Hallihallo,

ich bade schon die ganze SSW fast jede Woche, die letzten Wochen habe ich dann wirklich jede Woche gebadet, weil es dem Rücken unglaublich gut tat und ich dann endlich wieder besser bzw ohne schemrzen schlafen konnte!! Meine Hebi meinte das es absolut gut ist sich zu entspannen! Wenn man das Gefühl hat es tut einem gut dann soll man auf seine innere Stimme hören! :-) Selbst wenn man sich nicht sicher ist ob man Geburtswehen hat soll man ruhig in die Badewanne gehen um es zu testen! Wenn die schmerzen weg gehen waren es keine ;-)

Ich kann nur sagen mir tut es gut und ich kann es nur empfehlen! :-) Viel Spass!