*JUNI-MAMIS* wie gehts euch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hessimaus33 07.11.10 - 13:28 Uhr

#winkeWollte mich mal erkundigen wie es euch geht.#winke
mir gehts seit einer woche SUPER!!!

Hab am 25.11. mein Termin zum Nackenfaltenmessung (mit 3D-Bildern).

Denke auch das mein Bauch schon etwas gewachsen ist...da meine Jeans schon etwas zu eng geworden ist.

achso das einzige was noch nervt sind diese Blähungen#hicks.

Hab mir auch nen Angelsound gekauft aber das einzige was ich höre sind meine Herz bzw Pulstöne.Denke es ist noch zu früh dafür.

Schreibtmir doch mal wies euch so geht???

GLG susi mit #ei (11+4ssw)#winke#winke#winke

Beitrag von babys0609 07.11.10 - 13:29 Uhr

Sorry 11+4 ist falsch du bist 10+4!!

ICh bin eine Juni Mama und habe ET am 29.05 und bin Heute 11+0!!

LG

Beitrag von babys0609 07.11.10 - 13:31 Uhr

Wollte schreiben Juni Mam gewesen!
Habe im Mai ET udn bin erst 11+0!!

Beitrag von hessimaus33 07.11.10 - 13:32 Uhr

#klatsch UPPS ja haste recht. bin 11ssw ...naja kann manchmal gaaanz schön verwirrent sein.;-)

Beitrag von babys0609 07.11.10 - 13:35 Uhr

Japp gebe ich dir recht!
VErwirrend ist da simem rmit 10+ bla und so deswegen schreibe ich imme #ei 12.SSW!!

Ist ja eigendlich net schlimm!

LG

Beitrag von hessimaus33 07.11.10 - 13:39 Uhr

haste recht...mach ich jetzt och so...

also GLG susi mit #ei (11 ssw) #freu

Beitrag von babine 07.11.10 - 13:30 Uhr

hallo also mir gehts super, ich kenn gar nix, mir ist nicht schlecht, keine bauchschmerzen, kein brustspannen rein gar nix, bin natürlich froh das mir nix fehlt aber irgendwie mach ich mir sorgen ob alles ok ist.

Gott sei dank hab ich morgen wieder nen Termin beim FA

lg babine mit #ei (7+0)

Beitrag von hessimaus33 07.11.10 - 13:34 Uhr

Bei meiner ersten Tochter ging es erst in der 7 ssw los...:-p

Nee sei froh das du dich so super fühlst.
solange keine Blutungen oder Bauchkrämpfe ist doch alles ok.

und wenn du dich gut fühlst dann gehts den wurm auch gut.

GLG

Beitrag von kleinerracker76 07.11.10 - 13:33 Uhr

Mir geht es gar nicht so gut. Mir ist andauernd übel, der Kreislauf ist auch immer unten...
Versuche zwar mich aufzurappeln, ist aber im Moment ziemlich schwer. Habe kaum Appetit, bekomme kaum was runter. Und kann nicht einkaufen gehen oder kochen, weil es mich sooo anwidert.

Bin soooo glücklich, dass ich einen tollen Mann habe, der mir so klasse zur Seite steht.

Lasse mich die kommende Woche krankschreiben, damit ich wieder auf den Damm komme. Hatte letzte Woche Urlaub gehabt, der ist dadurch grad mal heftig ins Wasser gefallen... #heul

Beitrag von hessimaus33 07.11.10 - 13:38 Uhr

Und ich hab ständig hunger und appetitt ...könnt nur #mampf.
muss jetzt auch aufpassen ...sonst wär ich soooo dick#verliebt

Mir gings bis zu 10ssw genauso wie dir...und jetzt alles weg!!!

aber ab der 13ssw wirds meistens besser.

GLG#liebdrueck

Beitrag von kleinerracker76 07.11.10 - 13:42 Uhr

Ich hoffe es ... es kekst mich sooo an.

Esse momentan Mini-Bissen Knäckebrot oder Trauben... Normales, gekochtes Essen geht nur in Mini-Portionen. Aber ich denke, besser so, als gar nichts...

Beitrag von sonnenschein.1 07.11.10 - 13:44 Uhr

Huhu,

ich kann mich nicht beklagen. Muß nur oft aufstoßen nach dem essen aber das vergeht ja auch bald wieder. Heute Nacht hatte ich das erste Mal, das ich bewusst wach geworden bin, da mir die Brüste ein bißchen weh taten, wenn ich drauf gelegen habe. Spüren tu ich zur Zeit nicht viel bzw so gut wie gar nichts. Ich finde das beunruhigt einen innerlich dann schon ein wenig. Aber ich denke, das es unserem Pünktchen gut geht. Jetzt ist ja auch erstmal ein wenig Platz, nachdem die Mütterbänder schon fleißig gearbeitet hatten.

Das was mich grad ein wenig nervt, ist das mein Bauchnabelpiercing juckt. Bzw. die Haut darum. Ich glaube das es gestern ein wenig gereizt wurde durch das Bündchen vom Rock. Denke, ich werde es aber einfach bald rausmachen.

Ansonsten hab ich morgen wieder Termin beim Gyn und bin schon gespannt. Ich find, irgendwie vergeht die Zeit total schnell. Den nächsten Termin werde ich von der Zeit dann so legen, das men Schatz mit kann.


glg

Beitrag von hessimaus33 07.11.10 - 13:49 Uhr

Ich muss noch etwas warten hab erst am 18.11. FA termin und dann gleich am 25.11. zur NF messung.

schreib mir mal wie es war und wenn de ein bild hast stellst du es rein bitttttteee.#bitte


LG susi in 11ssw

Beitrag von tini13 07.11.10 - 13:37 Uhr

huhuuuu

mir geht es soweit auch klasse... fühle mich nur etwas angeschlagen!!! :-( bin noch immer dauer müde... ständig ist mir übel mag gar nicht ans essen denken... meine brust tut mir so weh... und seid knapp 2 wochen ist meine nase ständig zu obwohl ich keine erkältung habe... das blöde nasenspray (meersalz) hilft auch nicht!!!

hab zum glück am 17.11 meinen nächsten termin beim doc.... möchte so gerne wissen ob es meinem kleinen krümel gut geht!!!

ach ja die blöden blähungen tztztz ich hoffe das nimmt bald ein ende ;-)
hab im übrigen auch das gefühl als sei mein bauch gewachsen aber das bestimmt nur durch die blähungen kann mir nicht vorstellen das man so schnell einen babybauch bekommt! ;-)

ich wünsche euch alles noch einen schönen tag!!!
und ich bin so froh wenn ich nachher feierabend habe und mich aufs sofa legen kann!!!

lg

Beitrag von ilva08 07.11.10 - 13:37 Uhr

Hallo,

bin 2 Tage nach dir ausgerechnet... :-D

Mir gehts eigentlich gut, bisher keine Komplikationen.. nur heute ist die Übelkeit wieder da, nachdem ich 2 Tage Ruhe hatte und eigentlich dachte, das hätte ich hinter mir... :-p

Mein Bauch ist auch schon größer geworden... aber hat das wirklich etwas mit dem Krümel oder der größeren Gebärmutter zu tun? Ich weiß nicht... ich glaube eher, mein Körper hat sich schon ein paar Fettreserven zugelegt... #schein

Meine Hebi meinte, bei schlanken Frauen sei das normal (wobei ich kein Klappergerüst bin/ war, bitteschön! ;-) ).
Hoffe mal, dass sie Recht hat... nicht dass ich nach der SS ne Tonne bin...

LGund alles Gute! #winke

Beitrag von hessimaus33 07.11.10 - 13:44 Uhr

Ohhh Fettreserven hab ich och schon welche...könnt aber och nur #mampf zur zeit.

aber was solls kriegs schon irgentwie wieder runter #schein...hauptsache den krümmel gehts gut.


Beitrag von rennmausi 07.11.10 - 13:42 Uhr

Mir geht es soweit gut! Habe die Tage wieder verstärktes Ziehen im UL und ich bin ziemlich k.o. - aber sonst hab ich keine Beschwerden. Leider habe ich diesmal von Anfang an einen SS-Diabetes (in der letzten SS erst so um die 30. SSW). Diesmal kontrolliere ich meine Werte vom positiven Test an und bereits ab der 7. Woche haben sie angefangen zu spinnen. *seufz*

Ich habe ebenfalls einen Angelsound und bilde mir ein, das Herzchen schon gehört zu haben (und auch im LCD wurden 145-150 bpm angezeigt). #verliebt Leider find ich es wenn dann nur ganz kurz - ist halt noch so klein und versteckt.
Nächsten FA-Termin habe ich erst am 30.11. und das ist noch eine gefühlte Ewigkeit bis dahin...

Euch alles Gute!
Rennmausi + Lausbub (18 Monate) + #ei 9+2

Beitrag von daniela2605 07.11.10 - 13:47 Uhr

Mir gehts auch prima. Bin heute 9+3.

Bis auf mehr Hunger als vorher, oder sollte ich besser sagen: Öfter Hunger geht es mir wirklich prima. Gut, die Brüste spannen etwas, aber ansonsten nix.

Hätte eigentlich auch am 26.11. Nackenfaltenmessung, aber ich habe mich jetzt doch dagegen entschieden, da ich wohl zu viel darüber gelesen habe und Angst habe, mich danach total verrückt zu machen.

Ich vertraue darauf, dass alles in Ordnung ist. Hört sich vielleicht blöd an, aber so ist das jetzt mit meiner Meinung :-p

Beitrag von hessimaus33 07.11.10 - 14:01 Uhr

siehste und ich brauch die gewissheit..hab es bei meiner ersten auch machen lassen.

wenn sie was finden würden ..würde ich auch weitere untersuchungen machen lassen.

wenn du dein kind unter jeden umstand bekommen willst dann würde ich es auch nicht machen.

und die bilder sind auch immer spitzte:-p

meine erste kam mit 700g...deswegen zähl ich auch als risikoss.
und muss dann auch in der 20ssw zur feindiagnostik.

ausserdem..klar geht alles gut...wir denken POSITIV #sonne

GLG #liebdrueck

Beitrag von hessimaus33 07.11.10 - 13:53 Uhr

WAS??? du hast es schon gefunden???da muss ich heute och nochmal suchen...wo haste es gefunden ziemlich weit unten oder?

bei mir ist keine lcd anzeige dran...hab in der nähe der eierstöcke was gefunden das war aber mein pulsschläg:-(.hab es mit meinem herz verglichenv:-p


LG susi

Beitrag von himbeerstein 07.11.10 - 13:55 Uhr

Mir gehts auch seit einer Woche gut und ich habe auch einen Angelsound gekauft.... Ja hoch lebe die Verdauung #rofl#rofl
naja, ist halt noch zu früh.

Beitrag von hessimaus33 07.11.10 - 14:04 Uhr

#roflkenn ich #rofl

Beitrag von manana27 07.11.10 - 13:58 Uhr

Mir geht es leider grad auch gar nicht gut, seit Ende der letzten Woche ist mir nur noch schlecht, Blähungen, Verdauung, bin total schlapp und könnte nur noch schlafen.
Dabei ging es mir bis dahin die ganze zeit gut, jetzt in der 10./11. ssw , wo es doch angeblich meist vorbei ist mit übelkeit und solchen beschwerdne, geht es scheinbar bei mir los.
Ich frage mich, ob ich nicht sogar richtig krank bin.

Beitrag von silas.mama 07.11.10 - 14:02 Uhr

Hallo,

ich habe Ende Juni ET...
Habe bei 9+1, in langen 2 Wochen, wieder nen Termin...
Bin so aufgeregt und kann nur hoffen, dass alles gut ist!

Ich bin ne richtige Heulsuse geworden, bin so emotional, schlimm!
Über den Tag verteilt kommt immer wieder die Übelkeit.
Essen kochen? Nein! Kann überhaupt nicht planen...
Heute schmeckt mir das und nächsten Tag wieder was anderes und das vom Vortag ekelt mich an... Naja... Gehört halt dazu!
Mensschmerzen sind seit dem ich Magnesium genommen hab nur noch zu erahnen aber die Bänder, die spüre ich bei vielen Bewegungen.
Soll mal schön wachsen, das Kleine!

LG & alles Gute, Katrin.

Beitrag von saraste 07.11.10 - 14:03 Uhr

Hallo #winke

Meistens geht es bei mir so, mir ist aber ständig übel, könnte seit 2Wochen nur noch schlafen,
Meine Brüste schmerzen auch schon ziemlich, und habe auch öfter blähungen.
Meine Rücken und Bauchschmerzen sind schon besser geworden.

Hoffe das das alles bald vorbeigeht.
Und es mir bald besser geht.

Wünsche euch allen eine schöne Kugelzeit.
LG Sara mit#ei (7+0) und 2 #stern im Herzen

  • 1
  • 2