Brauche Schlafanzüge - aber woher??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von raeffchen 07.11.10 - 13:39 Uhr

Liebe Muttis.

Ich brauche demnächst mal wieder ein paar neue Schlafanzüge für meinen Kleinen (21 Monate).
Bevorzuge natürlich 2-Teiler. Hab mal im Internet auf Jako-o und Baby-Walz und so geguckt, aber die sind ja schweineteuer!!! Bei Jako-o kriegt man keinen unter 20 € (oder hab ich nicht richtig geguckt?

Wo kauft Ihr Schlafanzüge, die auch noch einigermaßen bezahlbar sind?

Danke für Eure Antworten

Raeffchen

Beitrag von hippogreif 07.11.10 - 13:46 Uhr

Hmmm, naja überall dort, wo ich auch sonst kaufe, wenn ich günstige Kindersachen kaufen möchte: C&A, H&M, DM oder einfach mal in einem stinknormalen Supermarkt wie Toom.
Auch die Billigkette Kik hat sehr günstige und tragbare Schlafanzüge.
Bei Schlafanzügen achte ich auch drauf, dass sie nicht zu teuer sind, denn schließlich trägt das Kind sie nur im Bett. Das eingesparte Geld gebe ich dann lieber für schicke Anziehsachen für tagsüber aus... ;-)

Beitrag von rmwib 07.11.10 - 13:55 Uhr

Ich achte besonders bei Schlafanzügen und Unterwäsche darauf, hochwertige gut verarbeitete Materialien zu haben, schließlich hat das Kind nichts anderes so oft und so lange an. #kratz Gerade DA ist es doch wichtig, dass man was Gutes hat #kratz bin aber ansonsten auch nicht geneigt, da unnötig viel für auszugeben ;-)



Und zur Ausgangsfrage, unsere kommen von Carters oder Next, ich mag die mit den schmalen Beinen, da verrutscht nix... z.B. diese hier:
http://www.next.co.uk/shopping/boys/nightwear/13/1

Beitrag von hippogreif 07.11.10 - 14:07 Uhr

Hmmm, also kann jetzt an den H&M oder C&A Schlafanzügen nichts schlechtes finden. Und bei der Verarbeitung ist mir noch nie was negatives aufgefallen. Und z.B. bei den C&A und DM-Sachen gibt es extra Öko-Prüfsiegel, denen vertraue ich jetzt einfach mal. ;-)

Beitrag von rmwib 07.11.10 - 14:10 Uhr

Ja dieses "Textile Vertrauen" Siegel ist schon ok :-D
Die von H&M aus der Kleinkindabteilung hab ich noch nicht probiert, aber die Einteiler damals hab ich auch gerne gekauft #verliebt von dm hatte ich auch schon den einen oder anderen ;-)

Beitrag von rufinchen 07.11.10 - 13:59 Uhr

Hallo,

ich bin sehr zufrieden mit den Schlafanzügen von DM, die kann ich nur empfehlen und sie sind günstig. Von Hema kann ich bezüglich Oberteile und Schlafanzüge nur abraten, die laufen total ein (die Bodies sind allerdings super).

Ich glaube bei C&A Schlafanzügen wirst du auch nicht so falsch liegen, die haben ja auch viele Bio Cotton Produkte.
Jacko-o haben zwar ganz nette Sachen, aber im Grunde finde ich sie viel zu überteuert für die Qualität, die ich nicht so prickelnd finde ... völlig überbewertet.

LG
Rufinchen

Beitrag von doreensch 07.11.10 - 14:00 Uhr

Flohmarkt und da such ich die von H&M die gibts dann für 1 oder 2 Euro

Beitrag von lucie.lu 07.11.10 - 14:03 Uhr

Hallo - ich kaufe mir die gute Qualität bei Ebay. Ob es jetzt Schlafanzüge sind oder andere Kleidung.

LG - Lucie

Beitrag von redenmitniveau 07.11.10 - 14:09 Uhr

Ebay ;-)

Beitrag von bianca2305 07.11.10 - 14:13 Uhr

Hallo,

letztens gab´s bei Vente Privee Sanetta Nachtwäsche, da hab ich gleich 4 Stück für 50EUR gekauft. Die sind zwar Größe 104, Cara hat gerade grob 92, aber ich find´s in der Nacht egal und die Schlafanzüge sind ja so super.
Das bringt Dir wohl aber momentan nichts.

Aber ich hab mal einen beim Schlecker gekauft, den fand ich auch super und war nicht wirklich teuer...

Grüßle

Beitrag von turtle30 07.11.10 - 14:22 Uhr

C&A, DM und Ernstings

lg
turtle30

Beitrag von amadeus08 07.11.10 - 14:27 Uhr

weil wir C&A und HM nicht in der Nähe haben, hab ich da welche per Internet gekauft, für so ca 9 Euro, aber die sind echt toll finde ich.
Ansonsten mal bei Ernstings Family, aber da gibts die meistens nicht in unserer Größer und sonst schonmal bei DM, die sind auch gut.
Lg

Beitrag von linda-f 07.11.10 - 14:58 Uhr

Also ich habe auch vor 2 wochen Schlafanzüge gekauft und zwar bei C&A und bei H&M!
Ich find die dort am besten Preiß-Leistung stimmt einfach!!!

LG
Linda

Beitrag von thoch 07.11.10 - 16:52 Uhr

Ich hab mir heute welche auf dem Flohmarkt besorgt...dort gibt es teilweise wirklich tolle Sachen und für Stück 1,50€ kann man nichts verkehrt machen!
Ansonsten wie gesagt bei KIK, Woolworth, Aldi/Lidl usw.!
Einfach immer schon vorausschauend einkaufen...;-)

Beitrag von schullek 07.11.10 - 17:16 Uhr

hallo,

will ich nen einfachen schlafanzug haben, kaufe icvh meist die im zweierpack vopn tchibo.
allerdings habe ich letztes jahr zwei sauteure;-) bei jakoo gekauft. udn ich kaufe dort eigentlich wegen der horrenden preise sonst nie sachen...
ich brauchte aber wirklich dicke schlafanzüge udn die einzigen, die so waren wie das, was ich wollte, waren diese bei jakoo. also habe ich bei einem angebot zugeschlagen und zwei zu einem günstigeren preis gekauft:

http://www.jako-o.de/shop/Kleidung-Waesche-Nachtwaesche-Schlafanzuege-Schlafanzug-Frottee/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/schlafanzug/group/1933/product/15454/Produktdetail.productdetail.0.html

und die haben tatsächlich gehalten, was sie versprochen haben. bleiben in form, immer schön weich und warm.

lg

Beitrag von celi98 07.11.10 - 17:52 Uhr

hallo,

c&a finde ich schrecklich. die sind schon nach ein paar wäschen so ausgeleiert. zu kurz und zu weit.

ich bin bisher gut mit ernstings, tschibo, babywalz (die haben auch für 10€ gute von fixoni), bob der bär und name it (gibt es in DK billig) gefahren. außerdem sind gebrauchte von schiesser und sanetta auch toll (hatte ich von ner freundin). lidl-qualität ist auch gut, fallen aber sehr lang und schmal aus.

lg sonja

Beitrag von loonis 07.11.10 - 18:37 Uhr




H&M ,Ernstings ,C&A ...
Lidl & Co & Tchibo haben auch immer mal
welche ,ich selbst kaufe dort aber nicht.

LG Kerstin

Beitrag von anela- 07.11.10 - 19:11 Uhr

Wo kaufst du denn sonst Kleidung? Gibt es doch überall.

Recht günstig gibt es die bei Ernstings Family. Ansonsten kaufen wir die auch auf Flohmärkten für 1€.

Beitrag von klatschmohn1 07.11.10 - 21:04 Uhr

Beim dm hab ich neulich wieder einen schönen gekauft. Ansonsten würde ich auch sagen C&A und h&m. Aber Du hast schon Recht - es ist schwer, in den kleinen Größen günstige 2-Teiler zu finden (wir haben gerade 86)

Grüße
Klatschmohn