Kann sich das Baby noch drehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandrabe 07.11.10 - 13:42 Uhr

Hallo Ihr lieben #winke

Bin nun in der 32.Woche und froh das mein Baby richtig liegt,köpfchen nach unten!
Kann es denn passieren das es sich nochmal dreht?
Mein Arzt meinte zwar nicht,aber kann man das so genau schon sagen!?#kratz

Danke fürs Antworten

LG Sandra

Beitrag von ohneworte88 07.11.10 - 13:46 Uhr

Mein Baby liegt inmom Quer .... und hab mich köstlich drüber amüsiert das er sich so breit macht ...

Mein großer Sohn lag auch schon richtig und hat sich in der 35 SSW umentschieden und lag dann auch Quer, aber ein oder zwei wochen später wieder richtig und dann hatte ich Kaiserschnitt wegen Präeklampsie ... also wars eh wurscht =)

Da hat meine Mama mir erzählt das mein Bruder bis 2 Stunden vor der Geburt noch Falsch lag, sie wollten ihn erst irgendwie drehen, dann Kaiserschnitt, aber dann hat er es sich doch noch anders überlegt =)

Also sei dir mal nicht so sicher dass das kleine so lieb liegen bleibt hihi =)

Beitrag von sandrabe 07.11.10 - 13:52 Uhr

Aha,Danke Dir!!

Ja da bin ich mir auch nicht so sicher!!!

Beitrag von gabisteinbach 07.11.10 - 15:23 Uhr

Hallo.
Wenn das Kleine jetzt in der Schädellage liegt, ist es eher unwahrscheinlich, dass es sich jetzt in die BEL dreht - aber es gibt nichts, was es nicht gibt. Ich habs selten erlebt. Vertrau ihm... die meisten Kinder wissen ja instinktiv, dass es so besser geht :-)
liebe Grüße
Gabi (Hebamme)