schwangerschaftstest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shirin000 07.11.10 - 14:59 Uhr

Hallo!

Ich hab mich jetzt gerade neu hier angemeldet. Ich bin jetzt schon eine Woche mit meiner Periode drueber. Jedoch weiss ich nicht genau wann mein ES war, da ich es durch eine Reise etwas schwer hatte, mein Persona taeglich zu benutzen, und gleichzeitig wollte ich mir auch meinen Kopf etwas von meinem Kinderwunsch frei machen. Auf jeden Fall warte ich darauf meine Tage zu bekommen(oder besser gesagt nicht zu bekommen ). Seid Tagen habe ich Bauchschmerzen und ein ZIehen als wuerde ich meine Tage bekommen. Dann hatte ich einen kurzen leichten braeunlich/roten Ausfluss. Natuerlich habe ich erst gedacht, dass ich meine Tage bekommen werde, jedoch ist dies nicht der Fall gewesen. Heute morgen habe ich nun einen Schwangerschaftstest gemacht. Heute ist der 35. Tag in meinem Zyklus. Dieser Schwangerschaftstest sieht meines Erachtens nach negativ aus. Zwar ist da, wenn man gaaaaanz genau hinschaut ein gaaaanz leichter Hauch von einem zweitem Strich. Jedoch ist es so schwach, dass es auch nur Einbildung sein kann.
Was meint ihr dazu?? Ach ja, meine Brueste spannan auch extrem. Aber das habe ich auch oft vor meinen Tagen. Und der meine verspaetete Periode kann auch daher kommen, dass ich einen Jet lag hatte, da ich ja verreist war.
HILFE! Ich drehe noch durch!!

Beitrag von lucas2009 07.11.10 - 15:15 Uhr

Huhu,
leider ist es ohne ZB natürlcih schwer zu beurteilen. Ich würde noch zwei Tage warten un dmir dann nen CB mit WB holen und gucken was der dir sagt.
Viel Glück
LG

Beitrag von shirin000 07.11.10 - 15:44 Uhr

Ok...danke! Mach ich!