Hallo Feburaris!!! Wie weit seit Ihr??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mat1979 07.11.10 - 15:18 Uhr

Frage steht ja schon oben.....

wie weit seit ihr mit euern Vorbereitungen,Zimmer,Kleider usw.

Bin gespannt!

Lg :-D

Beitrag von nic10704 07.11.10 - 15:40 Uhr

Hallo,

da ich in der 1. SS ab der 29. Woche liegen musste haben wir uns vorgenommen diesmal vorher fertig zu sein.

Auch jetzt sieht alles wieder sehr nach liegen aus und ich bin froh, dass wir schon so weit sind.

Wir haben schon an Sachen:

Kinderwagen
Maxi Cosi

Kinderzimmer (letzte Woche gestrichen und aufgebaut)

Ich denke, das sind die wichtigsten Sachen in der ersten Zeit.

Gestern haben wir noch eine Wippe geschenkt bekommen.... somit hat sich das erledigt. :-p

Kleider:
4 Langarm Bodies in Gr 56
2 Kurzarmbodies 56
2 Kurzarmbodies in 62

2 Wagensäcke für kalte Tage (Gr.56 u. 56/62)

Ansonsten hatte ich noch einen Strampler von meinem 1. Sohn. 2 Stück werd ich demnächst noch kaufen, ansonsten bekommen wir sicherlich wieder ein haufen geschenkt...

Was brauch ich denn noch????

#kratz#kratz#kratz#kratz

LG
Nic10704 mit Babyboy (26 + 0)#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt



Beitrag von kleinezitrone 07.11.10 - 16:16 Uhr

Hallo, #winke

also ich hab noch gar nichts #schein Ok, nachdem wir ein 90 prozentiges Jungenouting hatten steht der Name fest :-p

Aber sonst hab ich echt noch nichts... muss bis Weihnachten noch arbeiten, ich glaub da reichts, wenn ich s Sachen beschaffen anfang. Und falls ich nicht kann, dann freut sich mein Menne, dass er alleine aussuchen darf :-p

Liebe Grüße

Beitrag von vubub 07.11.10 - 17:14 Uhr

Hi,

wir haben sowohl das Kinderzimmer als auch den Kinderwagen bestellt. Beides kommt Mitte Dezember. Dann haben wir schon einiges von Freunden bekommen: Laufstall, Stubenwagen, Autositz, Wippe, Windeleimer, Stillkissen und ein paar Kleidungsstücke.
Müsschen demnächst mal alles genau sichten und dann entscheiden, was uns noch so fehlt. Ein paar Sachen würde ich gerne schenken lassen zur Geburt, damit wir auch ein paar Sachen bekommen, die wir wirklich noch gebrauchen können.

Einen Namen haben wir schon ausgesucht und am Freitag haben wir den Kreissaal besichtigt. Am 15. November beginnt mein Geburtsvorbereitungskurs bei meiner Hebamme und somit denke ich, dass wir "ganz gut in der Zeit liegen". Ich arbeite noch bis Weihnachten und danach haben wir ja noch 2 Monate Zeit. Das müsste reichen, um alles andere zu besorgen.

LG, vubub (ab morgen 25. SSW)

Beitrag von seluna 07.11.10 - 18:57 Uhr

huhu,
die Babyschale steht, sie Wiege holt meine Mutter zum Jahreswechsel aus dem Keller.
Kinderwagen kommt nächste Woche und die Kleidung ruht noch auf dem Boden.

Ich möchte zum Jahreswechsel fertig sein.

Beitrag von hustinetenmaus24 07.11.10 - 19:46 Uhr

hallo,
also wir haben schon kinderwagen, maxicosi bekommen bald, kasten, bett und das kinderzimmer ist eigentlich auf kleinigkeiten schon alles fertig eingerichtet. uns fehlen noch kleinigkeiten wie fußsäcke, spieldecke, ein paar schnuller, wickelauflage usw. aber das wichtiste haben wir schon - da wir zwillinge bekommen, wollte ich früh genug anfangen, man weiß ja nie wie sich die schwangerschaft so entwickelt. bis weihnachten möchten wir gerne alles haben - das werden wir auch hoffentlich schaffen :)

lg Nicole

Beitrag von gingerbun 07.11.10 - 19:50 Uhr

Hallo,
unser 2. Kind kommt Mitte Februar und ich habe bisher alle möglichen Klamotten von meiner Freundin bekommen und das behalten, was ein Junge anziehen kann. Wir haben schon eine 3jährige Tochter. Wir brauchen nur noch einen MaxiCosi und ein Beistellbett für unser Schlafzimmer. Wickeltisch steht ja noch und eine Kommode für die Klamotten haben wir auch schon aufgestellt. Mehr braucht es nicht. Das Kind wird gestillt und getragen, für Oma steht ein Kinderwagen bereit. Ein Kinderzimmer braucht er nicht. Ich denke dass sich beide ein Zimmer teilen werden, das erste Jahr schläft er wie gesagt eh mit bei uns. Sollte das nicht klappen dann sehen wir weiter.
Gruß! Britta

Beitrag von kaethe-1982 07.11.10 - 22:22 Uhr

Hallo #winke

Also, wir haben mittlerweile:

- Römer Babysafe
- Kinderwagen (können wir mitte Januar abholen)
- Kinderzimmer (wird mitte Dezember geliefert und aufgebaut)
- Babysachen (gaaaanz viel von ner Freundin geschenkt bekommen, weil ihre Tochter nicht mehr reinpasst...)
- Matratze fürs Kinderbett


Das Zimmer muss noch renoviert werden, damit fangen mein Mann und ich morgen an... :-) *freu*

Wir sind uns noch nicht ganz über die Farbe einig, aber das wird schon :-D

LG Käthe mit Krümel 27+4#verliebt