Mein Baby isst seinen Abendbrei nicht...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von binemaja84 07.11.10 - 15:43 Uhr

ich habe alles versucht- von der Drogerie bis hin zum Reformhaus.
Er bekommt Milch-Getreide-Brei in Pulverform, der mit Wasser angerührt wird.

Seinen Fleisch-Gemüse Brei isst er sehr gerne. Abends ist daran aber nicht zu denken...

Was kann man da machen? Kann man abends nochmal Gemüse-Fleisch füttern?

Obst mag er übrigens auch nicht- keine Chance!!#kratz

LG
Bine#winke

Beitrag von canadia.und.baby. 07.11.10 - 15:57 Uhr

gib ihm doch einfach seine Milch?! Und wenn er will kann weiches Brot!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 07.11.10 - 16:10 Uhr

Meiner mochte auch keinen Milchbrei, er hat dann Getreideflocken bekommen (aber nur kurz) und dann schon bald darauf jeden Abend ein Brot.

Aber ich habe ihn bis dahin ganz lange (bis vor 2 Wochen) abends gestillt.

Beitrag von ryja 07.11.10 - 16:36 Uhr

mini-brotstückchen - vielleicht mag er die. Kommt aufs alter an.
ansonsten weiter flasche geben/stillen.

Beitrag von christbaumkuegelchen 07.11.10 - 17:07 Uhr

Hallo!

Bist Du Dir sicher, dass es am Geschmack liegt?

Mein kleiner mochte den Abendbrei anfangs auch nicht. Ich hab mir schon ähnliche Gedanken gemacht wie Du. Bis ich dann rausgefunden hatte, woran es lag: Er war zu müde und hatte keine Lust vom Löffel zu essen, Fläschchen war ja vieeeel gemütlicher.

Jetzt leg ich ihn nachmittags nochmal zum schlafen hin und zwar so, dass es kurz drauf schon den Abendbrei gibt und siehe da, er löffelt ihn weg wie nix.

Vielleicht ist es bei euch ja ähnlich?

LG

Beitrag von nordseeengel1979 07.11.10 - 18:30 Uhr

Das haben wir auch hier :-(

Ich glaub aber, dass bei uns Kira einfach zu müde ist, weil sie Flasche austrinkt und dabei einschläft.

Ich lass das erstmal so und steige dann irgendwann auf Brot um. Noch sind sie ja in einem Alter wo Flasche noch locker ausreicht.

Lg Nordseeengel

Beitrag von dentatus77 07.11.10 - 18:41 Uhr

Hallo!
Vermutlich mag er es lieber herzhaft.
Versuch doch mal einen Brei aus Getreideflocken zu machen und etwas Gemüse unterzuheben.
Ansonsten gibt es von Hipp auch Getreidebrei mit Gemüse im Gläschen:
http://www.hipp.de/index.php?id=372
Liebe Grüße!

Beitrag von bomimi 07.11.10 - 19:23 Uhr

huhu#winke,

stillst du sonst?
wir hatten das problem nämlich auch es hat ewig gedauert und ich habe alles mögliche probiert bis ich einen brei gefunden habe der ihm schmeckt.
von hipp griesbrei pur ohne zucker aber nur aus dem glässchen#kratz#rofl

lg bomimi mit engelchen