UMFRAGE: Mit was spielen eure 2-2 1/2 Jährigen Mädels (oder neutral)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von micha.ela 07.11.10 - 16:08 Uhr

Hallo zusammen.

Frag mal eben in die Runde, was ihr so kauft, bzw. was bei euch zu Hause gerade aktuell ist.

Meine Kleine ist nun 26 Monate und ich weiß ehrlich gesagt nicht was man so kauft in dem Alter, sei es jetzt Lego, oder Playmobil, oder irgendwelche Spiele.

Klar standart wie Puppen und allerlei Zubehör, Wutsch, Bausteine, Kinderküche mit Zubehör .... haben wir da.

Aber was ist sonst noch so aktuell in dem Alter?

Hoffe auf viele Antworten, damit ich dann mal nach Weihnachtsgeschenken schauen kann.#schein

VLG Ela

Beitrag von die-ohne-name 07.11.10 - 16:28 Uhr

Hallo,

bei Amélie ( 2J 4Mon) stehn Puzzle sehr hoch im Kurs, oder das Lüksystem!
Eigentlich alles was denken fordert, sie übt auch gerne Farben und malt sehr viel.


Lg

Beitrag von 130708 07.11.10 - 19:01 Uhr

unsere tochter ist weihnachten 2 1/2j. und bekommt von uns einen roller.
sie hat jetzt den von ihrem cousin aber der will ihn ja auch mal wieder :-p


lg jenny und ihre 2 mädels #verliebt

Beitrag von mellemama 07.11.10 - 20:11 Uhr

Hallo,

also Lilly spielt zur Zeit gerne mit der Baby Born von ihrer großen Schwester-sie wird gefüttert mit dem Puppengeschirr und trockenen Nudeln oder im großen Puppenwagen gefahren.#verliebt

Mit was sie noch gerne spielt ist Lego Duplo-da hat sie die Grundbausteine und kleine Tierset´s-da ist gut und gerne mal 30min Ruhe #huepf

Puzzeln mag sie auch gerne genauso wie malen.

Zu Weihnachten bekommt sie den Supermarkt von Lego Duplo,Bauplatten und noch eine kleine Packung Grundbausteine und für die Puppe ein Puppenbett-das fehlt noch :-)

LG Melli

Beitrag von klatschmohn1 07.11.10 - 20:59 Uhr

Hallo Ela,

unsere Hanna (25 Monate) liebt gerade "Mein erster Obstgarten" von Haba und "Tempo kleine Schnecke" (Ravensburger?). Außerdem Puzzle.

Ansonsten spielt sie gern mit Autos, Baggern, Traktoren und dem Lego-Duplo-Zoo. Fädelsteine sind auch sehr beliebt bei ihr.

Evtl. bekommt sie zu Weihnachten von der Verwandtschaft zusammen die Eisenbahn von Lego Duplo.
Ansonsten Bücher - sie liebt es, vorgelesen zu bekommen...

Vielleicht konnte ich Dir ja ein bisschen weiterhelfen.

Viele Grüße
Klatschmohn

Beitrag von grundlosdiver 07.11.10 - 21:21 Uhr

Puzzles
Duplobausteine
Malbücher, Stifte, Knete
Fingermalfarben
MusikCDs/ Hörbücher
Autos ;-)
Filly Pferdchen
Hüpfpferd/ Rutscheauto
Bücher
Erste Spiele (Was passt zusammen?, Farbmäuschenspiel)

Singen, tanzen, malen, basteln, kneten, draußen spazieren&toben, Bausteine spielen, Fillys sammeln, Zeitungen anschauen und Malseiten ausmalen, puzzlen, Spiele, telefonieren- ja, das ist das, was zur Zeit ganz hoch im Kurs steht ;-)

Unsere wird zu Weihnachten 2einhalb sein und bekommt voraussichtlich eine Kinderküche, eine Kugelbahn und noch ein paar Kleinigkeiten (Malbuch, Stifte, Knete)

Beitrag von alinashayenne 07.11.10 - 22:04 Uhr

Hallo!

Meine Tochter ist jetzt 29 Monate alt und ist sicher kein Maßstab, - weil wir erstens vom großen Bruder massenhaft Spielzeug zu Hause haben (natürlich spielt sie - aufgrund gemeinsamen Zimmers - auch mit diesen Sachen, die man ansonsten für eine 2jährige nicht kaufen würde). Außerdem haben wir mehr als nur viel an Spielzeug, weil wir viele Verwandte haben und auch die Spielsachen der Cousinen, Tanten usw. weiter"vererbt" bekommen ;-) (Möchte mich nicht beschweren, aber wenns ums Geschenke kaufen geht, wird das schon schwierig)

Zu deiner eigentlichen Frage, was im Moment am Aktuellsten ist:

Meine Maus ist eine richtige Puppenmami. Sie liebt ihre Puppen und könnte sich den ganzen Tag mit ihnen beschäftigen. Sie freut sich über jede Kleinigkeit dafür - sei es nun Puppengeschirr, Kleidung etc. oder etwas Großes wie eine neue Puppe, Bettchen, Buggy, Wagen, Schaukel, Maxi Cosi...es gibt ja einfach alles :-p Sie mag auch dieses kleine Puppenzeugs, Barbies und den richtigen Mädelskram eben.

Mit Büchern kann man meiner Meinung nach niemals falsch liegen und davon kann man auch nie genug haben.

Zu Weihnachten bekommt meine Tochter einen Kaufladen - sie mag Rollenspiele sehr gern und ich kann sie mir richtig gut vorstellen, wie sie damit spielt (sie hat ihn sich auch selbst im Katalog ausgesucht...)

Ansonsten liebt sie momentan Playmobil - wir haben ein Haus - das richtet sie tausendmal am Tag ein - stellt Möbel um, spielt Famile usw.usf. - sie bekommt also verschiedene Möbelstücke noch dazu...Hätten wie das nicht sowieso schon da, würd ich auch ein Puppenhaus in Erwägung ziehen (macht aber eben bei uns nicht so viel Sinn und platztechnisch ist langsam auch alles voll...)

Ja...was fiele mir sonst noch ein: Fädelperlen, Memory, Knete, Puzzles?

Liebe Grüße und viel Spaß beim Aussuchen und Schenken!
Nina

Beitrag von hailie 07.11.10 - 23:53 Uhr

Meine Tochter mochte in dem Alter:

- Puzzle
- Hörspiele
- LÜK
- Brettspiele (Quips, Tempo kleine Schnecke, Obstgarten)
- Memory
- ihre Spielküche
- Steckperlen
- Laufrad fahren
- ab und zu auch Lego oder ihre Holzeisenbahn

LG

Beitrag von kathrincat 09.11.10 - 16:52 Uhr

polly pocket, barby, autos,