Total erkältet!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnucki977 07.11.10 - 17:09 Uhr

Hallo, ich bin jetzt 15+2 SSW und seid einer Woche erkältet. War beim HNO-Arzt und sie hat mir Antibiotikum verschrieben und ich habe es die ganze Woche genommen. Seit gestern habe ich ein sehr starkes Kratzen in der Kehle und kann nicht richtig schlucken, Glieder - und Kopfschmerzen und Husten geht auch schon los. Liege eigentlich seit gestern abend richtig flach. Gibt es irgendwelche HAusmittel dagegen, denn ich will nicht schon wieder irgendein Hammerzeug nehmen.

Weiß jemand wieviel Paracetamol man am Tag nehmen kann?

Beitrag von schnucki977 07.11.10 - 17:11 Uhr

Habe auch vergessen zu erwähnen, das ich schon 1 Kilo abgenommen habe und auch Durchfall seit drei Tagen habe.

Beitrag von muckel777 07.11.10 - 17:16 Uhr

Der Durchfall könnte auch vom Antibiotika kommen. Ich würde das auf jeden Fall noch mal abklären. Da Du durch den Durchfall auch Flüssigkeit und wichtige Nährstoffe verlierst.

Du kannst heißen Hollunder trinken, das ist gut bei Erkältung. Schüssler Nr. 3 (Ferrum phos), Nux vomica für eine verstopfte Nase.
Isla Moos für den Hals.

Aber kläre das in jedem Fall ab mit dem Durchfall, da Du ja auch abgenommen hast.

Gute Besserung.

Lg. Muckel