Vorstationär ins KH vorm Kaiserschnitt ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sjbaby 07.11.10 - 17:25 Uhr

Hallo,

ich muss am Do vorstationär ins Krankenhaus, am Fr früh soll der KS stattfinden. Heißt das jetzt, dass ich drinnen bleiben muss oder kann ich nach den Besprechungen und Untersuchungen wieder heim?

Eigentlich hat es sich nach dem was der Arzt gesagt hat für mich so angehört, als müsste ich drinnen bleiben, aber das Wort vorstationär sagt ja eigentlich etwas anderes aus, oder?? #kratz

Beitrag von bluemchen85 07.11.10 - 17:34 Uhr

Hi,

ja, vorstationaer heisst, dass du wieder heim darfst.
Da werden nur die Aufnahme, die ganzen Voruntersuchungen und Aufklaerungsgespraeche gemacht.

Am Freitag muesstest dann nur noch zum KS kommen :-)

lg und alles Gute!

bluemchen, 32. SSW

Beitrag von connie36 07.11.10 - 17:40 Uhr

hi
kann man aber abklären.
ich habe das auch immer so gemacht, da ich nicht gerne in kkh bin, das ich die untersuchungen habe machen lassen, und dann heim gegangen bin. und nach der op wieder so schnell als möglich fit wreden, und heimwärts;-)
lg conny mit ks im jan.

Beitrag von sjbaby 07.11.10 - 17:54 Uhr

Ja, das ist bei mir auch so, deswegen hatte ich schon etwas Panik, was ich einen ganzen Tag vor dem KS schon im KH soll??

Bei meiner Großen war ich keine 48 Std. nach dem KS schon wieder draußen, glaube kaum, dass es diesmal wieder so schnell geht, aber viiiel länger will ich eigentlich nicht bleiben.

LG