Was zieht ihr im Schlafsack an?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von golden_earring 07.11.10 - 17:41 Uhr

Hallo!

Wir haben für unsere Maus (10 Tage alt) einen Daunenschlafsack und einen Alvi Schlafsack mit Innen und Außensack. Dazu jetzt die Frage, was zieht ihr drunter? Denn mit Schlafanzug an find ich es äußerst kompliziert die Ärmelchen in den Innensack zu bekommen und Feli findet es gelinde gesagt SCH*** :-p
Aber nur ein kurzarm-Body drunter find ich zu kalt #kratz

Wie löst ihr das Problem? Bislang haben wir dann eben nur den Daunensack genommen, weil der einfach praktischer ist.. #schein

Lg
Nina mit Felicia auf dem Arm (10 Tage alt)

Beitrag von fittine 07.11.10 - 18:56 Uhr

Hallöchen,

mein Sohn ist dieses Jahr im Januar geboren und ich hatte auch einen Alvi mit Innen-/Aussensack. Drunter gabs einen Langarmbody und im Stubenwagen hatte ich ein Fell (auch wenn viele dagegen sind) und drüber ein leichtes Kissen.
Die Hebamme und mein Sohn fanden es gut! Und ich auch:-)

Ohne Innensack gabs halt nen Schlafi an.

Gruß von Conny

Beitrag von daisy80 07.11.10 - 20:03 Uhr

Eigentlich ist der Innensack der Ersatz für den Schlafanzug.
Fand ich aber so unpraktikabel, dass ich die Dinger nie benutzt habe.

Bei uns gabs nen Schlafanzug mit nem Kurzarmbody drunter im Winter. Dazu Socken, weil ich die Schlafis mit Fuß auch nicht mag.
Momentan wieder genauso, wobei ich bei den kuscheligen Schlafsäcken den Body weglasse.