Harter Bauch in 28 ssw - wer hat(t)e das auch lang und häufig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mone1973 07.11.10 - 17:50 Uhr

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen recht häufig einen harten bauch, was völlig schmerzlos ist aber auch länger anhält. habe es bei der Arbeit beim Laufen, manchmal auch beim Aufwachen.

werde morgen Hebamme/Arzt befragen aber vielleicht gibt es hier Erfahrungsberichte, ich steiger mich da gerade bisschen rein und weiß auch nicht ob ich noch vormittags arbeiten gehen soll oder gleich morgens zum arzt.

danke für Erfahrungsbericht derer, die das schon erlebt haben

grüsse

mone

Beitrag von sweetstarlet 07.11.10 - 17:51 Uhr

hallo

ich hab das seit der 15 ssw so 4-5 x am tag minutenlang, völlig normal

Beitrag von mone1973 07.11.10 - 17:59 Uhr

bei mir ist es allerdings nicht minutenlang sondern auch mal ne stunde! und auch nicht nur 4 oder 5 mal am tag

Beitrag von gabisteinbach 07.11.10 - 17:59 Uhr

Hallo.
Das sind Übungswehen- die Gebärmutter zieht sich zusammen und lässt sozusagen "die Muskeln spielen".Das darf sein.Man sagt , ab der 30.SSw bis zu 10 x am Tag. Davor also ein bisschen weniger oft.
Achtsam sein sollte man, wenn das Hartwerden enem häufiger ist, eine gewisse Regelmässigkeit aufweist oder schmerzhaft wird, dann sollte man vorzeitige Wehen ausschließen und hier ist der Kontakt zur Hebamme oder zum Frauenarzt wichtig. Am Wochenende kann man auch jederzeit in die geburtshilfliche Klinik fahren, wenn man nicht sicher ist, ib es nicht doch "überschießt" und ein abklärendes CTG und eine vaginale Untersuchung machen lassen.
liebe Grüße
Gabi (Hebamme)

Beitrag von mrsprice 07.11.10 - 18:11 Uhr

ich hatte letztens sogar über eine halbe stunde einen harten bauch.ohne schmerzen und nix,es war halt nur unangenehm und ich wusste nicht was das sein könnte.habe meine hebi angerufen und dei meinte ich soll mal in die badewanne oder duschen gehen.das tat ich dann auch und schon war wieder alles besser.

sie meinte,dass ich das immer machen soll,wenn der bauch solange hart ist,da sich dann die muskulatur lockert!

aber von was das genau kommt weiß ich auch nicht.


lg nancy+26.ssw