Gibt es auch Mamis die sich nur Jungs wünschen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maus151 07.11.10 - 17:50 Uhr

Hallo,

frage steht ja schon oben!

Mich würde das interessieren, da sich ja die meisten Frauen ein Mädchen wünschen.

Gibt es hier Frauen die sagen ich wünsche mir nur Jungs (die natürlich noch kein Mädchen haben).

Schönen Sonntag!

maus151#winke

Beitrag von kleinmelinalein 07.11.10 - 17:52 Uhr

Ja, ich wünsche mir einen Jungen!

Beitrag von tosse10 07.11.10 - 17:52 Uhr

Hallo,

ich wollte immer ein Mädchen. Jetzt wo der zweite Junge unterwegs ist finde ich das trotzdem super! Sollte irgendwann vielleicht noch das dritte angegangen werden, dann hätte ich mittlerweile dann lieber nur Jungs!

LG

Beitrag von rosarose85w 07.11.10 - 17:53 Uhr

hallo, habe einen sohn bin nun wieder schwanger und ja wenn es nach mir geht könnte es wieder ein junge werden :)

der papa allerdings hätte gerne ein mädel ;)

lg

Beitrag von julibraut 07.11.10 - 18:01 Uhr

Wir haben einen kleinen Jungen und ich muss sagen, ich habe mir auch insgeheim einen gewünscht, bzw. von Anfang an gespürt, dass es ein Junge wird.
Wenn er mal ein Geschwisterchen bekommen sollte, hätte ich nichts dagegen, wenn es wieder ein Junge wird.
Ich finds nur immer blöd, wenn die Leute meinen, dass man sich als Frau unbedingt ein Mädchen wünscht und über einen Jungen entäuscht wäre.

Beitrag von lixy 07.11.10 - 18:04 Uhr

ja, hier ;-);-)

hab zwar schon einen, bin wieder #schwanger aber wenn man sich es wünschen könnte, hätt ich mir einen jungen gewünscht.
jetzt weiß ich seit fr, dass wir ein mädchen bekommen.
ich sag immer: wir sind ja nicht im wunschkonzert - hauptsache gesund:-p
das ist das wichtigste. an ein mädel werde ich mich sicher auch gewöhnen:-D
auch wenn ich mit dem ganzen rosa&rüschenkram nix anfangen kann #schein

Beitrag von daby01 07.11.10 - 18:06 Uhr

Ja ich!#winke

Beitrag von teddybriefmarken 07.11.10 - 18:15 Uhr

Hallo!

Ich hab bereits einen Sohn mit 3,5 Jahren und bin jetzt wieder SS. Wenn es nach mir geht kann es ruhig wieder ein Junge werden.

Meine aber das es am wichtigsten ist, das das Baby gesund ist.

Aber wenn ich an Puppen und so denke bekomme ich Magenschmerzen.

Lg.

Beitrag von grundlosdiver 07.11.10 - 19:31 Uhr

Es gibt auch Mädchen, die nichts mit Puppen und rosa anfangen können!
Meine Tochter spielt bisher lieber mit Autos und Bausteinen und ihre Lieblingsfarbe ist gelb ;-)

#winke

Beitrag von teddybriefmarken 08.11.10 - 11:51 Uhr

So ein Mädchen war ich eh selber auch. Darum ist es mir eigentlich egal was es wird. Nur hätte ich auch nichts gegen 2 Jungs einzuwenden. Ich bin halt nich so eine Mutter die umbedingt um jeden Preis ein Mädchen haben will. In erster Linie sollen sie Gesund sein, alles andere ist nebensächlich, find ich mal.

Lg.

Beitrag von lixy 07.11.10 - 20:36 Uhr

geht mir ähnlich #hicks;-)

Beitrag von alessa-tiara 07.11.10 - 18:26 Uhr

jepp ich hab mir bei beiden ss ein jungen gewünscht und hab auch jetzt 2 jungen

LG

Beitrag von nicki06 07.11.10 - 18:33 Uhr

Hallo

Ich habe einen 2 jährigen Jungen und bin jetzt wieder schwanger. Und was soll ich sagen....ich hätte gerne wieder einen Jungen,obwohl ich noch kein Mädchen habe.

Lg. Nicole

Beitrag von nele27 07.11.10 - 18:42 Uhr

Hi,

ich war beim ersten Kind überglücklich, dass es ein Junge wird - und hätte jetzt in dieser SS auch absolut nichts gegen einen zweiten Jungen gehabt, ganz im Gegenteil.
Hab mich immer als Jungsmama gesehen... Allesdings wird unser Zweites ein Mädel #schock
Naja, nach dem ersten Schreck freue ich mich jetzt voll drauf #huepf Ich denke, ich war einfach auf Junge eingestellt.

Ich weiß aber auch aus meiner Umgebung, dass die meisten Frauen sich Mädchen wünschen... ich war eine der wenigen im Jungs-Fieber.

LG, Nele
39. SSW

Beitrag von kiki-2010 07.11.10 - 18:56 Uhr

Ich!!! #pro

Ich kann mit zickigen Mädchen, Rosa Lillifee usw. GAR NICHTS anfangen #rofl

Und ich freue mich darüber, dass ich zuhause die einzige Prinzessin bin ;-)

Ich freue mich, wenn ich sehe, dass unser Großer eine Mini-Ausgabe von Papa ist und wir sind super happy, dass wir noch männliche Verstärkung dazu bekommen! Dann schauen wir bald zu viert Formel 1 :-)

Natürlich denke ich aber in erster Linie, Hauptsache Gesund! Nur, wir hätten uns mit einem Mädel ganz schön umstellen müssen....

Lg Kiki (29. Woche)

Beitrag von gingerbun 07.11.10 - 19:37 Uhr

Ähm, ich hab mir gar nichts gewünscht. Wie käme ich auch dazu? Wir haben eine Tochter und bekommen jetzt einen Jungen. Es ist wie es ist und so ist es schön.
Gruß, Britta

Beitrag von kaeseschnitte 07.11.10 - 20:29 Uhr

nach dem gestrigen abend: ICH! waren bei freunden, mit 12 kindern und ca. 10 erwachsenen. eigentlich ein superschöner abend, aber die grrrrrls haben rumgezickt, ich dachte, ich krieg eine krise. ;-)
die jungs geben sich mal eins auf den deckel und sind wild, aber dafür zicken sie nicht so rum.
nein, im ernst. ich habe mir früher immer vorgestellt, ich hätte töchter. bin aber mit meinem grossen sohn sehr, sehr glücklich. im moment sieht es bei mir nach zwillingen aus und mir war es bis gestern total egal, was die beiden werden – wenn nur alles gut geht. meine mutter hofft zwar sehr auf eine nichte (sie hat 1 nichte und 3 neffen), aber mich nervt das ganz schön.
wie auch immer, wir nehmen, was wir kriegen. ;-)
grüsse
ks

Beitrag von s30480 07.11.10 - 20:49 Uhr

Hi,
beim ersten hab ich mir sehr einen Jungen gewünscht :-)
Mein Wunder ist jetzt 7 Jahre !!
Beim zweiten wollt ich ein Mädel, wieder ein Junge :-)
Und jetzt beim dritten hätt ich freiwiliig wieder einen Jungen genommen,
jetzt wirds ein Mädel #verliebt
Aber meine Jungs sind soooo toll!
LG Sandra