Frage zum Mutterschutz bei Frühgeburt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dana7 07.11.10 - 17:51 Uhr

Hallo, bin neu hier und brauche direkt mal Hilfe...

Ich bin etwas verwirrt was den Mutterschutz betrifft. Seit 6.11. bin ich im Mutterschutz, Geburtstermin ist der 18.12.2010. Würde es theoretisch bei diesem Termin bleiben, würde mein 8-wöchiger Mutterschutz am 12.02.2011 enden. Was wäre wenn die Prognose meiner FA eintreffen würde und ich bereits Anfang Dezember entbinden würde?
18.12. plus die Tage vor der Geburt oder Geburtstermin und die Tage hinten dran und bleibt es beim 12.02.2011 oder hätte ich dann ggfs. 12 Wochen, weil es sich um eine Frühgeburt handelt?

Ich hoffe ihr habt da mehr Durchblick?!!!
LG

Beitrag von connie36 07.11.10 - 17:52 Uhr

wenn es gravieren wäre, das dein krümel eher käme, würde die zeit hinten angehängt werden.
nicht wegen 3-5 tagen, aber bei 14 oder mehr, bekommst du die an die 8 wochen dran, so kenne ich das von meiner kollegin.
lg conny 26. ssw

Beitrag von gabisteinbach 07.11.10 - 18:03 Uhr

hier kannst Dus genau nachlesen :-)
http://bundesrecht.juris.de/muschg/BJNR000690952.html#BJNR000690952BJNG000303308
liebe Grüße
Gabi (Hebamme)

Beitrag von saldea 07.11.10 - 18:18 Uhr

Hallo dana,

ich kann es aus eigener Erfahrung sagen. Mein eigentlicher ET war der 10.01.10. Mein Sohn kam allerdings schon bei 37+0, also genau drei Wochen eher. Mein Mutterschutz hat Ende November begonnen.

Da Simon aber eher kam hatte ich dann genau die drei Wochen länger die er vorher zur Welt kam. Also eig. ist das Datum geblieben. Es wurde nach wie vor der Mutterschutz nach Geburt ab den 10.01. gerechnet. Also ging mein Mutterschutz bis 07.03.10.

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

lg Kerstin

Beitrag von dana7 07.11.10 - 20:03 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten. Jetzt weiß ich zumindest was auf mich zukommen kann.

LG