Blasenentzündung?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von 2mama 07.11.10 - 18:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

muss hier mal kurz fragen, bevor morgen wieder Montag ist und die Schule weitergeht#schwitz

Meine Tochter (6 Jahre) hat sich heute schon 2x in die Hose gepillert, obwohl sie ganz oft auf Toilette läuft. War jetzt eben mal mit, weil ich wissen wollte, ob sie richtig viel pillert oder nur tröpfchen-erst tröpfchen, dann kurz ein strahl, dann wieder tröpfchen. schmerzen hat sie keine.

Jetzt weiß ich nicht, was wir morgen machen sollen?#zitter Zum Arzt?#kratz Solange sie keine Schmerzen hat, finden mein Mann und ich, dass sie in die Schule gehen sollte, habe aber Angst, dass sie sich dann da auch in die Hose macht und die anderen Kinder lachen dann gerne aus#aerger#schwitz#schmoll.

wie würdet ihr das handhaben?#kratz

lg kathrin

Beitrag von deluxe78 07.11.10 - 18:05 Uhr

Das hat meine Maus(9) auch manchmal ,
lass sie morgen daheim!
Das sind nur so Phasen, die kommen und gehen! Lg.

Beitrag von 2mama 07.11.10 - 19:08 Uhr

ok, danke. finde es nur total komisch#zitter, als könnte sie ihr Pipi nicht halten#zitter

Beitrag von dani240381 07.11.10 - 19:46 Uhr

Das hatte meine Tochter auch mal, ich habe noch etwas unfair reagiert weil ich dachte sie ist zu spät aufs Tö gegangen, dabei hatte sie eine Blasenentzündung vom feinsten und weder Schmerzen noch Fieber!
LG Dani

Beitrag von deluxe78 08.11.10 - 13:41 Uhr

Du meinst das deine Tochter ihr Pipi nicht halten kann?
Da hast du auch Recht.
Meine Tochter pieselt auch noch manchmal in die Hose, das darf man aber nicht schlimm sehen . Lg.

Beitrag von tinaxx 07.11.10 - 19:29 Uhr

Hallo!

Schick deine Tochter morgen früh nicht zur Schule, sondern geh mit ihr und einer Urinprobe zum Kinderarzt.
Der Urin kann dort gestickst werden - ist er auffällig, hat sie eine Blasenentzündung, die behandelt werden sollte.

Viel Glück wünscht
Tina (deren Tochter oft Blasenentzündungen hat, die ihr nicht weh tun!).

Beitrag von sandi295 08.11.10 - 09:38 Uhr

Hi,

meine Tochter (5) hat ständig wiederkehrende Blasenentzündungen und die tun ihr nie weh! Und sie macht dann auch häufiger in die Hose, weil sie es dann nicht halten kann. Geh mit einer Urinprobe zum Arzt.

LG und gute Besserung

Sandra mit 3 Kids

Beitrag von schizophrenie 08.11.10 - 15:54 Uhr

Liebe Kathrin,

gehe in die Apotheke und besorge dir da Combur Teststreifen. Wir hatten mit Olle dieses Problem auch!

Dann kannst du besser einschätzen, ob dein Kind krank ist.

lg Sch.