Mann furzt permanent..

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von **pups** 07.11.10 - 18:23 Uhr

Hallo und Hilfe!

Mein Mann furzt permanent.. auch auf meine Bitte sich doch zurückzuhalten, ins Bad zu gehen, rauszugehen usw weil ich das widerlich finde kommt keine Reaktion. Er pupt weiter :-(
Klar dass jedem mal ein Pups entfährt, aber doch nicht permanent als erwachsener Mensch :-(

Ich weiß, dass ihr mir wahrscheinlich nicht helfen könnt, aber es tat jetzt einfach mal gut sich auszuheulen #heul
Das erinnert mich doch sehr an das Lied "Männer sind Schweine" von den Ärzten wo es heißt "..er rülpst und furzt im Ehebett.."

Danke für´s Zuhören!

Beitrag von pcp 07.11.10 - 19:00 Uhr

Sag ihm daß das absolut unsexy ist, vielleicht hilft das?

Beitrag von manavgat 07.11.10 - 19:01 Uhr

Ihr habt kein Furz- sondern ein fettes Beziehungsproblem.

Gruß

Manavgat

Beitrag von ixisioi 08.11.10 - 12:29 Uhr

Genau, und deshalb will er sie vergasen, dabei müßte er sich doch einfach nur trennen.

Beitrag von kleinerkruemmel 07.11.10 - 19:42 Uhr

Hallo

dein problem versteh ich nicht #kratz

Also ab ner gewissen menge beschwer ich mich auch aber aufgrund von geruchsbelästigung :-) #rofl vorallem wenn abends der kamin an ist ist das ganz toll......


Aber ansonsten kann ich mich nur meiner Vorrednerin anschließen wenn das für dich ein Problem ist habt ihr ganz andere Probleme....

Ich geh auch nicht jedesmal ins Bad , vorallem jetzt nicht und immoment kann ich gut und viel #rofl #rofl (#schwanger)

lg Mona

Beitrag von *lächerlich* 07.11.10 - 20:42 Uhr

Deine vielen #rofl#rofl#rofl hättest du stecken lassen können.
Die TE würde sich sicher nicht beschweren, wenn das nur ab und zu vorkommen würde.
Wenn du es normal findest, dass ein Mann ständig furzt, tust du mir leid.
Dass man sich zu Hause legerer benimmt als in Gesellschaft, ist ok, aber sich total gehen lassen ohne Rücksicht auf den Partner, muss nicht sein.



Beitrag von kleinerkruemmel 08.11.10 - 12:47 Uhr

Man gut das die #rofl meine Entscheidung ist....

Und für mich hat furzen nichts mit gehen lassen zutun....

Beitrag von brummeli67 07.11.10 - 23:34 Uhr

Nievaulosigkeit muss man hier aber nicht als Norm hinstellen!

Beitrag von brummeli67 07.11.10 - 23:37 Uhr

natürlich: Niveaulosigkeit - Sorry

Beitrag von lillimilli 07.11.10 - 19:43 Uhr

Hi Pups,
das Verhalten deines Mannes ist dir gegenüber sehr respektlos. Aber Blähungen können auch sehr quälend sein. Vielleicht würde ihm sabsimplex oder ein ähnliches Präparat gegen Blähungen helfen?

VG

Beitrag von kleinerkruemmel 07.11.10 - 19:46 Uhr




Pupsen ist Respektlos ????????????? #kratz

und ich jetzt versteh ich die Welt nicht mehr


Beitrag von sonntagsmalerin 07.11.10 - 19:53 Uhr

Na also ich find auch, dass muss doch nicht unbedingt vor anderen sein... kann natürlich mal passieren, aber andauernd - und obwohl er weiß, dass sie es stört?

Also wenn meinen Mann etwas stört, versuche ich darauf Rücksicht zu nehmen (und anders herum). Ich denke darum geht es hier letztendlich auch - es ist nicht das Pupsen, sondern die Art, wie er sich ihr gegenüber verhält.

Mein Mann entschuldigt sich zumindest, wenn ihm das mal vor mir passiert ;-)

Beitrag von lillimilli 07.11.10 - 20:00 Uhr

So sehe ich das auch! #pro

Beitrag von kleinerkruemmel 07.11.10 - 20:02 Uhr

Hallo

sie hat nicht erwähnt das es vor anderen ist , hier ging es eher Bildlich ums "Ehebett" also zuhause.

Ich habe auch immer viel mit Blähungen zu kämpfen und ich gehe nicht jedesmal raus (auch als ich noch nicht #schwanger war) und mein Mann verläßt auch nicht immer den Raum.

Und wenn es wirklich so extrem viel ist dann kann er etwas dagegen tun .....

Lg Mona die rülpsen und furzen nicht als respektlos empfindet

Beitrag von lillimilli 07.11.10 - 19:59 Uhr

Aber ganz bestimmt ist ständiges Pupsen in Gegenwart anderer respektlos. Ich glaube kaum, dass er fremden Personen gegenüber auch ungeniert und geräuschvoll seine Lüfte ablässt. Warum wohl? Weil das eklig ist. Und genau das mutet er ausgerechnet seiner Partnerin zu? Sie hat sich sogar schon darüber beschwert aber er ignoriert das . Findest du so ein Verhalten dem Partner gegenüber etwa respektvoll?

VG

Beitrag von kleinerkruemmel 07.11.10 - 20:06 Uhr



andere = seine Frau #kratz


hier war nie die Rede von anderen.Und ob du es glaubst oder nicht für mich sind normale Blähungen etwas natürliches und haben vom eigenen Mann nichts mit Respektlosigkeit zutun..........

Ist es wirklich mehr als extrem hat er sowieso ein Medizinisches problem und sollte dagegen etwas tun ....aber auch dann kann er nicht wegen jemand Furz den raum verlassen (bis das Medikament wirkt) dann müßte er ja ins Bad ziehen.....

Beitrag von gh1954 07.11.10 - 20:58 Uhr

>>>und ich jetzt versteh ich die Welt nicht mehr <<<

Wundert mich nicht.

Du verstehst nicht mal die kleinen Dinge, wie dann die Welt?? #schein

Beitrag von kleinerkruemmel 08.11.10 - 12:43 Uhr

Ne die versteht man erst mit 55

Beitrag von gh1954 08.11.10 - 12:46 Uhr

Das hat weniger etwas mit dem Alter als mit Intelligenz zu tun, wofür deine dümmliche Atwort Beweis ist... #winke

Beitrag von verkrampfung 08.11.10 - 12:49 Uhr

Zumindest reicht deine Intelligenz nicht aus, um zu begreifen, daß manche etwas lockerer sind und leben.


Grüße von Luther

Beitrag von verkrampfung 08.11.10 - 12:47 Uhr

Manche sind eben recht verkrampft und machen Respekt und Liebe an Kleidung und Aufmachung und natürlich Benehmen fest ;-)

Beitrag von asimbonanga 07.11.10 - 20:59 Uhr

Nicht dein Ernst?!

Beitrag von gh1954 07.11.10 - 21:47 Uhr

Ich fürchte, doch.

Wer es nicht anders kennt....

Beitrag von asimbonanga 07.11.10 - 22:08 Uhr

#augen

Beitrag von ciocia 07.11.10 - 19:44 Uhr

Gegen Blähungen helfen ja bestimmte Mittelchen. Ein gesunder Mensch pupst doch nicht ständig, oder?


lg

  • 1
  • 2