milumil pre?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bombi2010 07.11.10 - 18:33 Uhr

hi mädels, bin total verzweifelt, soll morgen op werden(vollnarkose) und darf aus dem grund 24 std nicht stillen...jetzt habe ich probiert ihr das erste mal pre nahrung aus der aventflasche zu geben(kann nicht abpumpen) sie verweigert das absolut.... kennt das jemand von euch? was kann ich nur tun? andere nahrung?

so viele fragen ;( danke für eure antworten
lieben gruss jule

Beitrag von tina-mexico 07.11.10 - 18:44 Uhr

Lass das mal den Papa probieren, wenn möglich. Sie riecht die Brust und will dann vielleicht die Flasche nicht. Ich denke nicht, dass es an der Milch liegt, aber evtl. an der Flasche (probier doch mal NUK).

Beitrag von bombi2010 07.11.10 - 18:47 Uhr

hat er leider auch probiert und sie hat nur das gesicht verzogen statt getrunken ;( und sie hatte hunger....

Beitrag von widderbaby86 07.11.10 - 18:59 Uhr

viel liebe und geduld! bei uns hat es fast 2 wochen gedauert bis emily die flasche akzeptiert hat un dheute noch macht sie manchmal zicken...
probier eure kleine mal etwas mit dem oberkörper hoch zu lagern und drück ihr die flsache selbst in die hand, so geht es bei uns ganz gut... oder ein spielzeug in die hand und flasche in den mund... emily schaut uihr spielzeug an und trinkt dabei....

Beitrag von lucaundhartmut 07.11.10 - 22:10 Uhr

Hi Jule,

gute Besserung! :-)

Viele Brustkinder akzeptieren das Fläschchen nur von anderen Personen als von der Mutter.


LG
Steffi

Beitrag von lilly7686 07.11.10 - 22:19 Uhr

Hallo!

Warum darfst du 24 Stunden nicht stillen? Meines Wissens kannst du sofort, nachdem du aufgewacht bist, wieder anlegen, sofern du dich dazu in der Lage fühlst!

"Wenn eine Mutter nach einer Narkose wieder in der Lage ist, ihr Kind anzulegen, darf sie stillen. Weder pharmakokinetische Eigenschaften der im Zusammenhang mit einer Narkose heute verwendeten Mittel noch die klinischen Erfahrungen begründen eine zusätzliche Stillpause"
Quelle: http://www.aerztemagazin.at/dynasite.cfm?dsmid=70610&dspaid=545028

Liebe Grüße und alles Liebe für die OP!