Hab auch ne Frage wegen dem Zuckerbelastungstest...............

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2joschi 07.11.10 - 18:58 Uhr

Hallo meine Lieben,

ich habe am Freitag diesen Zuckerbelastungstest. Nun meine Fragen:

1. Am Vortag darf ich ab 20 Uhr nichts mehr essen?
2. Darf ich am Morgen vom Testtag wenigstens Wasser trinken und auch während der Wartezeit zwischen den Tests Wasser trinken?????
3. Darf man zwischendurch was essen???

Fragen über Fragen..... die Arzthelferin hat mir nichts dazu gesagt.

Danke für eure Hilfe!!!!

lg#winke

Beitrag von maylu28 07.11.10 - 19:02 Uhr

Hallo,

ein bisschen Wasser darfst Du trinken, aber nur so ein paar Schluck.....

Während des Test, darfst Du nicht trinken und solltest ruhig liegen..

Ich hatte meine Ipod mit und hab einen Film angeschaut....

Klar, darfst Du zwischendrin nichts essen, dass würde ja den Blutzucker verändern...

LG Maylu

Beitrag von 2joschi 07.11.10 - 19:04 Uhr

Danke für Deine Antwort!!!! Das mit dem Essen würd ich aushalten, aber nichts trinken..............

Dann hab ich wieder Probleme wenn ich Urin abgeben muss. Ich muß da immer Wasser dabei haben, damit ich beim FA pinkeln kann....:-p

Beitrag von maylu28 07.11.10 - 19:24 Uhr

An dem Tag hast Du 2 Stunden Zeit, glaub mir da wirst Du irgendwann müssen auch ohne trinken, sonst wird halt Urin das nächste Mal genommen...

LG Maylu

Beitrag von 2joschi 07.11.10 - 19:30 Uhr

Das kann ich nur hoffen. Bin irgendwie ein Heim-Pinkler.............:-p

Beitrag von m_a_m_a 07.11.10 - 19:02 Uhr

hi

ich musste ab 20 uhr nüchtern sein, trinken(wasser) durfte ich bis 22 uhr, dann heißt es keine nahrungsaufnahme oder getränkeaufnahme bis der test komplett abgeschlossen ist.

alles gute dafür

Beitrag von kleine-mama87 07.11.10 - 19:12 Uhr

ich habe den test bei jeder schwangerschaft machen müssen.und bei meinen letzten war es so: ich durfte ab 19 uhr nichts mehr essen und nur noch stilles wasser trinken ohne zusätze.der test ist dann wie folgt abgelaufen.man hatte mir zurest in den mittelfinger gepiekst,dann musste ich so einen widerlichen extrem süßen tee trinken,dann wurde mir in den ringfinger gepiekst und nach einer stunde dann nochmal in den zeigefinger.und danach kam die auswertung.in der ganzen zeit,also in den 2 stunden,die der test ingesamt dauern wird,darfst du weder essen noch trinken (außer diesen widerlichen tee).am besten du nimmst dir was mit,was du dann anschließend essen und trinken kannst.und ich rate dir,trink diesen tee am besten ganz schnell aus,weil der wirklich extrem süß ist und es echt überwindung kostet,das zu trinken und so hast du es dann wenigstens ganz schnell hinter dich gebracht.ich wünsch dir und deinen baby alles gute. liebe grüße #winke

Beitrag von metalbraut88 07.11.10 - 19:52 Uhr

Komisch iwie ist des bei euch allen so, ich darf essen und trinken was ich will soll an dem gesagten Tag nur nix Süßes essen oder trinken, aber alles sonst wie gewohnt!!!


gruß


metalbraut88 #verliebt 24. SSW #baby

Beitrag von daisy80 07.11.10 - 20:23 Uhr

Mir wurde (direkt vor dem Test - also zu spät) gesagt, dass ich am Morgen nix trinken darf (gedurft hätte...)

Beitrag von maylu28 07.11.10 - 20:29 Uhr

Was hast du den getrunken????

Beitrag von daisy80 07.11.10 - 20:44 Uhr

Nen Glas Wasser.

Beitrag von maylu28 07.11.10 - 20:52 Uhr

Na, ein Glas Wasser macht da jetzt nicht so viel....

.....Saft wär schlimmer gewesen...

Mach Dir keinen Kopf....die Werte stimmen dadurch schon..

LG Maylu

Beitrag von daisy80 07.11.10 - 21:08 Uhr

Ja, das hatte ich mir auch so gedacht, aber die haben mich ordentlich zusammengefaltet *g*

Naja, war ja nicht meine Schuld.
Hat damals auch nix weiter ergeben.