zahnen und furchtbar müde

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bae 07.11.10 - 19:05 Uhr

mein sohn ist 8,5monate und ist seit tagen total müde. er hat eh kurze wachzeiten von ca. 2 stunden.....abends dann mal 3 stunden vor dem nachtschlaf und nun bekommt er den 5 zahn und ist immer nur 1,5h wach. in der zeit jammert er furchtbar und ist extrem unruhig. (zappeln) kennt ihr dasß?

Beitrag von aguti 07.11.10 - 19:39 Uhr

Meine (7 Monate) ist auch ewig müde, länger als 3 STd geht gar nicht und nach 1,5 Std ist sie meistens schon extrem ätzend drauf.......
DAs haben wir aber schon lange so, ich weiß nicht ob es am zahnen liegt da sie noch keinen einzigen hat......

Beitrag von bae 07.11.10 - 20:00 Uhr

bei uns sind die zeiten auch schon lange so. leider steht er 5uhr auf und geht gegen 6uhr45 nochmal für 30min-1h15 ins bett...dann meist gegen 9uhr 30 nochmal 30 min und gegen 12uhr 45 nochmal 2-2,5h. lääääääääääääääääääängstens gehen 3h und das auch nur vor dem nahctschlaf.

Beitrag von baby.2010 07.11.10 - 19:42 Uhr

bei meinem sohn ists eher im gegenteil.er ist so nörgelig,dass er tagsüber KAUM schläft.immer nur auf mamas arm (oder abends neben mir im bett) die armen#schmollgestern wars so schlimm,da hat er das erste mal ein zäpfchen von mir gekriegt.danach hat er toll geschlafen#winke

LG sandra mit Youcef 7 Monate#verliebt

Beitrag von sternenforscher 07.11.10 - 21:12 Uhr

Hi du,
das kenn ich. Bei uns geht das Spielchen schon seit über drei Wochen. Ich tippe auf eine Mischung von Zähnen, 37 Wochenschub und Zeitumstellung.
LG Tanja mit Mona (8 Monate)