PC

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von babynana06 07.11.10 - 20:01 Uhr

Hallo,

ich habe ein mittelschweres Problem mit meinem PC.
Ich habe ihn völlig normal runtergefahren und seitdem macht er nichts mehr.
Das heisst wenn ich ihn anmache sieht alles aus wie normal, aber dann sagt er auf einmall boot cd. Dann geht nichts mehr. Ins Bios komme ich rein (kenne mich da aber nicht aus). Dort wird auch die Festplatte angezeigt und das Rom Laufwerk. Habe nun schon mit einer XP Cd versucht. Da kommt dann aber die Meldung das die Festplatte nicht erkannt wird. Habe auch 2 andere angeschlossen dort ist aber das selbe. Ist nun die latte hinüber? Oder was kann es noch sein?
Wäre super wenn mir jemand dabei helfen könnte...:)
Viel Ahnung hab ich nicht. Knopf an und gut..*g*
Danke schon mal..LG

Beitrag von mama97 07.11.10 - 22:51 Uhr

Hallo!

Mein Freund sagt du sollst mal einen Bios-Reset probieren. Also Netzstecker ziehen, PC aufschrauben und die Bios-Batterie rausnehmen. 1 Minute warten, Batterie wieder rein, Kabel dran und mal probieren ob es geht. Ggf. Bios-Einstellung überprüfen ( Boot Reihenfolge c, cd, usw.) Sag uns dann ob es geklappt hat. Es ist eigentlich unmöglich daß 3 Festplatten defekt sein können.

Viel Erfolg
Maik und Marlen

Beitrag von blinki.bill 09.11.10 - 07:30 Uhr

dann ist aber meistens alles weg
auch die gespeicherten festplatten
und nicht jedes bios stellt sich selber wieder ein

übrigens reicht es den jumper auf den board mal kurz um zu jumpen
damit wird das bios zurück gesetzt