Welche Creme bei roten Stellen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternchen2812 07.11.10 - 20:09 Uhr

meine maus hat rote stellen (neurodermitis)an den arm+kniebeugen, händen und hinter den ohren. war auch schon beim kiarzt, aber die creme aus der apo hat nix gebracht. mit welcher creme habt ihr bei euren zwergen gute erfahrung gemacht?

Beitrag von dschinie82 08.11.10 - 07:45 Uhr

Hallöchen,

wir haben Advantan bekommen von der Kinderärztin und damit ging das auch relativ schnell wieder weg. Jetzt cremen wir Tim jeden Morgen und Abend mit normaler Babycreme/-lotion ein und die roten Stellen sind nur noch recht selten.

LG
Dschinie