ist das ne art ei-allergie?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von julia_25 07.11.10 - 20:20 Uhr

einen wunderschönen guten abend!

ich hab da mal ne frage.

seit einiger zeit bemerke ich, dass ich immer wenn ich ei esse wahnsinnige magenschmerzen und übelkeit bekomme. hab dies aber nie mit ei in verbindung gebracht. heute früh habe ich solch heisshunger auf ei bekommen, dass ich mir gleich 3!!! auf einmal gemacht hab und die auch aufgefuttert habe.

ca. 5 minunten später dachte ich, ich muss sterben. mir war noch nie in meinem leben so übel! magenschmerzen und krämpfe und die "suppe" stand mir gefühlt bis zum hals. ich bin irre müde geworden und mussste mich hinlegen, weil ich dann auch noch schwindelanfälle bekam.

der absolute horror. nach knapp 2 std bin ich wieder aufgestanden. (Habe nicht schlafen können, weil ich meinen übelkübel umklammert habe) nach den 2 std. gings mir besser, so als ob nichts war.

ist das ne allergie?
ja, ich werde morgen zum arzt. klaro, weil im nachhinein gedacht hatte ich immer ei gegessen.

was meint ihr?

julia

Beitrag von mulle0805 07.11.10 - 20:35 Uhr

Hallo

Kann es sein das das zuviel Eiweiß war?#kratzWenn der Körper zuviel Eiweiß zugeführt bekommt kann sich dann mit Bauchschmerzen,übelkeit,erbrechen,Schwindel,Abgeschlagenheit äussern.
Viele haben das problem wenn sie Muscheln gegessen haben,da diese ja sehr Eiweißhaltig sind.

Würde dir raten zum Arzt zu gehen und ein Blutbild machen zu lassen.Und achte darauf nach Eiweißhaltigen Essen ob das öfters vorkommt.

LG

Beitrag von zahnweh 07.11.10 - 22:10 Uhr

Hallo,

möglich wäre es! Ich kenne einige, die so auf Eier reagieren.
Ich selbst kann mühelos 3 Eier am Tag essen (mach ich nur an Ostern, wenn überhaupt, macht mir aber nichts aus). Bei manchen die ich kenne, reichen schon Nudeln, die mit Eiern gemacht wurden oder Kekse mit Eiern drin um Lebensgefährliche Reaktionen zu bekommen.
Dazwischen gibt es viele Varianten.

Daher gut dass du zum Arzt gehst! Es kann eine Allergie sein.

Beitrag von mirabelle75 08.11.10 - 07:51 Uhr

Hallo Julia,

möglich ist das natürlich schon. Ich selbst reagiere allergisch auf rohe Eier, d.h. sobald die Eier nicht vollständig durchgegart sind wie z.B. ein wachsweiches Frühstücksei, Souffles, selbstgemachte Desserts oder Eis mit rohen Eiern.
Eier im Kuchen, Crepes, Spätzle etc. sind für mich kein Problem.

Meine Allergie macht sich mit einem fiesen kratzen und jucken im Hals bemerkbar, sowie angeschwollenen tauben Lippen.

Aber sicherlich kann es die unterschiedlichsten Symptome für eine Lebensmittelallergie geben.

Liebe Grüße