Eure Meinung?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von caliniken 07.11.10 - 20:39 Uhr

Hi,

habe Ende August abgesetzt. Hatte auch gleich erstmal nen 40 Tage Zyklus#augen.

Der Doc hat mir daraufhin Pascofemin vorsorglich verschrieben. Hatte also am 09.10. mein Kram mit NMT #kratz wer weiß!

Jedenfalls hatte ich am Donnerstag ein bißchen Blutung und gestern auch ein bißchen. Dazwischen und heut gar nichts.

Unter was soll ich das jetzt am besten Verbuchen???? Kurze unregelmäßige Mens und dem zu Folge neuer Zyklus, Einnistung oder nur Zwischenblutung oder oder oder?

Wäre jetzt ja nicht das Problem wenn es nicht geklappt hat, aber die Ungewissheit ist doch irgendwie #klatsch

Also was denkt Ihr?

Beitrag von caliniken 07.11.10 - 20:43 Uhr

falls es hilft
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/604787/542978

Beitrag von wartemama 07.11.10 - 20:53 Uhr

Ich würde abwarten.... ich denke, die SB kündigen Deine Mens an.

Vielleicht hast Du Lust, im nächsten Zyklus auch Deine Tempi zu messen? Das ZB ist dann immer etwas aussagekräftiger. :-)

Viel Glück! #klee

LG wartemama