wann regelmässiger Zyklus nach Entbindung?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von eve1979 07.11.10 - 20:59 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe meine erste Periode nach der Entbindung nach 7 Monaten erst bekommen (hab 6 Monate voll gestillt).

Nun wollte ich mir eine Spirale legen lassen und warte nun sehnlichst auf meine Tage - aber nix ist in Sicht... Jetzt sind schon gut 6 Wochen seit der Periode vergangen... Wie lange kann das denn dauern? Die Ärztin legt sie ja nur während der Periode...

Danke für Eure Antworten!

Beitrag von muttiator 08.11.10 - 20:45 Uhr

Du kannst die Spirale auch ohne die Mens legen lassen.
Meine Freundin hat ein Jahr lang keine Mens bekommen nach der Entbindung.

Beitrag von tweety111 08.11.10 - 20:46 Uhr

Hallo,

also ich hab auch voll gestillt sogar länger wie 6 Monate. Und trotzdem hab ich genau 8 Wochen nach dem KS meine Tage wieder gehabt. Und die kommen seitdem auch sehr regelmässig (ohne Pille Spirale).

Ich denk das is echt unterschiedlich. Aber dass es so unregelmässig is kann gut sein. Würd mir da keine Gedanken machen.

Lg

Beitrag von valley5 15.11.10 - 21:27 Uhr

Hallo,

ich glaube, dass 6 Wochen zu lange sind, da du ja die erste Periode nach der Entbindung schon hattest...
Evtl. wieder schwanger???

LG