Lammfell im KiWa

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von weise-hexe 07.11.10 - 21:09 Uhr

Hallo zusammen,

benötige ich für ein Februarkind ein Lammfell im KiWa?

wir haben eine Hartschale und es wird mit einem Kissen zugedeckt sein. Desweiteren ist eine Matratze im Wagen.

Danke und Lg
wh

Beitrag von irish.cream 07.11.10 - 21:44 Uhr

Hi,

unser Würmchen soll ein Aprilkind werden und ich werde garantiert noch ein Lammfell in den KiWa legen!

Wenn der April so kalt wird wie letztes Jahr ist das auch definitiv notwendig! Wir haben letzten Mai geheiratet und uns da sogar noch tierisch den allerwertesten abgefroren...

Alles Gute
ic mit Brian (11/2007) und #ei 19te SSW

Beitrag von weise-hexe 07.11.10 - 21:51 Uhr

Huhu,

danke für Deine Antwort.

hast Du eine Hartschale oder eine Softragetasche?


Wir hier im Norden haben ja nicht die bayrischen Winter. ;-)

LG
wh

Beitrag von irish.cream 07.11.10 - 21:57 Uhr

Hi,

ok - wir haben einen Teutonia mit Softtragetasche...

aber hey - ich lebe bei Hamburg - also auch Norden - und mir war diesen April/Mai mehr als kalt! :-p

2009 hingegen habe ich mir am ersten Mai-Wochenende schon einen tierischen Sonnenbrand eingefangen und lag im Tankini im Planschbecken..

so unterschiedlich können diese Monate sein #winke

Beitrag von kleinemausii 08.11.10 - 08:52 Uhr

Huhu

Ich würde mirauch ein Lammfell kaufen.
Denke im Februar ist es dochnochziemlich kalt und außerdem kannsrt du es ja auch noch das Jahr darauf usw, für den Buggy benurtzen.

Liebe Grüße #herzlich

Beitrag von zwei-erdmaennchen 08.11.10 - 09:09 Uhr

Hallo,

also ich würde kein Lammfell kaufen - allerdings generell nicht.

Wieso besorgst du denn nicht gleich einen warmen Winterfußsack und legst den anstelle von Lammfell und Kissen in den Wagen??? Denn vor Allem das Kissen wirst du eh nicht lange benutzen und da kannst du dir das Geld gut sparen (zumal die guten KiWa-Kissen um die 40 Euro kosten).

Von dem Winterfußsack hast du länger was, denn den brauchst du auch nächstes Jahr definitiv noch - wahrscheinlich nutzt du ihn sogar noch zwei Jahre länger. Und wenn der Zwerg noch so klein ist paßt auch ein großer Fußsack in die Hartschale - da muss es nicht der Kleine sein.

Außerdem ist dein Zwerg dann rundherum warm eingepackt und es kann sich nirgendwo ein kaltes Lüftchen durchwinden ;-)

Viele grüße
Ina #winke

Beitrag von yvonne291284 08.11.10 - 13:51 Uhr

Hallo,

also ich hab auch lang überlegt wie ich das mach. Unser Würmchen kommt vorraussichtlich ende Januar ... also ET ist der 30.01. :-)

Hab mich nun entschieden schon einen Thermofusssack zu kaufen und den schon in der Hartschale zu benutzen. Da zieht es nirgendwo rein und unser Schatz hat es schön kuschelig. Wenn es zu Kalt ist kommt noch ne Decke mit rein, aber ich denke das reicht dann. Hat ja auch ein Overall an.
Unsere Schale hat auch eine Matratze.

Lammfell werd ich keins Kaufen, hab auch lang drüber nachgedacht.

Lg Yvonne & Krümel 29.ssw

Beitrag von kathrincat 09.11.10 - 16:13 Uhr

nein natürlich nicht, so wie keine kind ein fell im kiwa braucht oder sonstwo