hallo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von giudia 07.11.10 - 22:25 Uhr

mir ist langweillig ..deshalb frag ich euch alle mal wie es euch geht und wie ihr euch so fühlt????

Beitrag von majleen 07.11.10 - 22:27 Uhr

Ein bißchen müde, aber das war sicher nicht deine Frage. Ich bin im 25ÜZ, mein ES ist diesmal wieder rechts, wo der Eileiter nicht so gut durchgängig ist. Wieder sind es 2 Follis, wieder könnten es Zwillinge werden, aber ich glaub nicht wirklich dran.

Bin bei ES+2.

Beitrag von giudia 07.11.10 - 22:37 Uhr

ohhhhhhhhhhh das ist bestimmt kein schönes gefühl und vorallem schon im 25 üz oh man du hast echt viel geduld ich währe schon wahnsinnig geworden an deiner stelle !!!!!!!!!! wie machst du das ???? also das du so ruhig bleibst????

Beitrag von majleen 07.11.10 - 22:38 Uhr

Ich hab nen super Mann, der mich tröstet. Und sonst sind wir eben in der KiWuPraxis. Irgendwann bekommen wir alle unser Wunschkind. Ganz sicher. #blume

Beitrag von giudia 07.11.10 - 22:40 Uhr

ja klar das auf alle fälle ..ich drücke allen die daumen ganz feste..und dir drück ich sie gleich doppelt würde ja gern mehr drücken hab aber leider nur 2 von denen

Beitrag von majleen 07.11.10 - 22:41 Uhr

#danke#liebdrueck

Beitrag von shirin000 07.11.10 - 22:28 Uhr

ALso mir geht es so lala.....soweit zu meiner Situation (hab ich aus meinem Forum rauskopiert, vielleicht kannst du mir ja nen rat geben???)

SO: Heute morgen habe ich zwei Tests gemacht, die haben einen gaaaaanz schwachen 2. Strich angezeigt. Jetzt habe ich gerade einen digitalen gemacht, der anzeigt: schwanger oder nicht schwanger. Und dieser sagt nicht schwanger
Kann ich jetzt davon ausgehen nicht schwanger zu sein? Oder soll ich es noch einmal mit dem Morgenurin probieren? Sorry, aber ich warte schon seit einer Woche auf meine Tage und hatte nur einen roetlichen kurzen ausfluss.

Bitte antworten! Ich drehe noch durch!
DAAAANKE!

Beitrag von giudia 07.11.10 - 22:33 Uhr

mhhh vielleicht ist es für den digitalen einfach zu früh gewesen...ich würde ja jetzt auch darauf tippen das dein es eventuell etwas verspätet wahr deshalb auch das die mens noch nicht da ist ..jetzt kommt aber mein ABER du hattest einen rötlichen ausfluss könnte eine einnistungs blutung gewesen sein..also ich würde morgen früh mit dem morgenurin noch mal testen aber mit nem 10..und das ergebniss abwarten was er dir anzeigt ..hast du bilder von den tests die dir eine ganz schwache 2 linie angezeigt haben????

Beitrag von shirin000 07.11.10 - 22:42 Uhr

Hab grad versucht Bilder zu machen, aber die sind total schlecht und man kann gar nichts erkennen. Ich weiss auch nicht was ich denken soll. Ich hasse es solche Hoffnungen zu haben!!! Mein Bauch zieht jetzt auch schon seit einer WOche so als wuerde ich meine Mens bekommen. Ich bin gereizt, weil ich nicht weiss was nun los ist!!!!
Aber danke fuer deine Antwort! Es tut gut mit jemandem reden zu koennen!

Beitrag von giudia 07.11.10 - 22:47 Uhr

ja kein problem ..ja wie gesagt mache morgen früh noch mal einen test einen früh test der wird dir auf jeden fall ein 100% ergebniss anzegen vorallem weil du ja scon 1 woche auf deine mens wartest...ich habe ja schon eine tochter ..lieber gott weisste was ich damals für ein theater hatte mit sst ich war auch damals schon über 1 woche drüber aber jeder test den ich gemacht habe,,war negativ ..bis ich zum fa gegangen bin und blut abnehmen habe lassen ..ha siehe da positiv...mach dich nicht so verrückt geh die sache etwas lockerer an dan fühlst du dich auch etwas wohler ich tu das auch ha ich klatsch mir jeden abend ne entspannungsmaske drauf ahhhhhhhh und es tut richtig gut,,,

Beitrag von ju.ra. 07.11.10 - 22:31 Uhr

ich bin am 11. tag vom 3. ÜZ ... mir gehts sehr gut. bin zuversichtlich und glücklich und relaxt....

noch ne woche zum ES ... und dann sehen wir weiter...

und du. wie gehts dir?

Beitrag von giudia 07.11.10 - 22:35 Uhr

bin erts es +5 geh die sache locker an ...habe mich in den letzten beiden zyklen so verrückt gemacht...haaaaaaaaaaa und jetzt geh ich ganz entspannt an die sache ran so mit maske abends zum relaxen und so ...hab gemerkt das es mich im kopf blöd macht dieses verrückt machen ging ja schon so weit das ich meine ovos aus dem müll geholt habe ..oh man du wen mich da jemand gesehen hätte wer weiss was die gedacht hätten...

Beitrag von shirin000 07.11.10 - 22:47 Uhr

An alle: Es ist zwar traurig und irgendwie echt anstrengend auf ein Wunschkind warten zu muessen, aber andererseits wissen wir es dann wenigstens zu schaetzen uns sehen es dann auch als Wunder an und nicht als Belastung wie so manche Eltern! Fuer mich wird es ein Wunder sein, wenn ich schwanger werde, weil ich nicht sofort schwanger geworden bin. Waere ich sofort schwanger geworden haette ich es mit Sicherheit viel mehr als selbstverstaendlich angenommen und jetzt sehe ich es nur noch als Geschenk! (soviel zum positv denken :-) )

Beitrag von giudia 07.11.10 - 22:49 Uhr

da gebe ich dir voll und ganz recht,,,,,