unser name wird wohl der modename 2010,könnt ihr bestätigen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von agra 07.11.10 - 22:36 Uhr

huhu

wir dachten eigentlich einen namen für unsere maus ausgesucht zu haben, der nicht so oft vorkommt.

Mathea

aber nun höre ich ihn immer öfter.

2 babys die letzten monat bei uns im krankenhaus geboren sind heißen so.

kennt ihr auch eine mathea?

würd mich einfach mal interessieren.

bei uns bleibts trotzdem bei dem namen, sind schon zu verliebt.
unser sohn22monate würde auch kein anderen namen mehr akzeptieren;-)

Beitrag von butter-blume 07.11.10 - 22:39 Uhr

Hallo,#winke

ich kenne eine! Die war mit meinem Sohn bei der Tagesmutter... ist also jetzt 3 Jahre alt!

Finde den Namen sehr schön!

Butter#blume

Beitrag von frickelchen... 07.11.10 - 22:40 Uhr

hallo#winke,

habe den namen noch nie gehört#hicks!

Nico

Beitrag von knuppel- 07.11.10 - 22:40 Uhr

hey

also ich kenne ihn nicht. ist aber ein sehr schöner name.
aber auch wenn der name öfters vorkommt, ist doch egal.
wir bekommen auch ein maximilian und den namen gibs ja auch total oft. aber wir fanden ihn schon von anfang an sehr schön und da war auch gleich eine übereinstimmung da von der namenswahl.;-) und dann sind wir dabei geblieben. jetzt wollen wir kein anderen namen. also ein kleiner maximilian.;-)

lg susi und bauchprinz maxi 30.ssw

Beitrag von nadine-tom 07.11.10 - 22:42 Uhr

Ich kenne 1 und die ist schon 35 Jahre alt. Denke eigentlich nicht das es so ein Modename ist#kratz

LG Nadine

Beitrag von hummlbumml 07.11.10 - 22:44 Uhr

hallo,
ich bin erzieherin und ich habe diesen namen noch nie gehört. Ich kenne ihn nur als namen für männer dann allerdings mattheo.

Mein kind kriegt einen "allerweltsnamen"...is mir doch egal-wir finden ihn einfach schön ;-)

Viel spaß,
hummlbumml

Beitrag von haseundmaus 07.11.10 - 23:08 Uhr

Hallo!

Ich persönlich kenne keine, aber ich lese den Namen auch sehr häufig in letzter Zeit, genauso wie Mathilda.

Würde mich aber nicht abschrecken sowas. Wenn mir ein Name gefällt, ist es mir relativ egal wer sonst alles noch so heißt.

Manja mit Lisa Marie, 13,5 Monate alt #sonne

Beitrag von femalix 07.11.10 - 23:22 Uhr

Hallo,

ich frag nicht, ob der Name häufig ist oder ob er anderen gefällt. Mir ist einzig und allein wichtig, daß er uns gefällt. Mein Mann hat immer gesagt, wenn er mal einen Sohn hat, dann heißt der Maximilian. Wieso hätte ich ihm seinen Herzenswunsch verwehren sollen? Der Name ist doch schön. Hab immer gesagt, swenn ich mal am spielplatz bin und rufe, kommt entweder gar keiner oder gleich 6 - 10, hi hi..... Nun, MEIN Wunschname war nicht besser, wollte einen Benedikt, noch bevor "wir" Papst wurden. Heute hab ich trotzdem einen und mich stört gar nicht, daß bald jedes fünfte Kind hier so zu heißen scheint - unserer ist doch einmalig ;o)

Auch die nächsten Namen stehen schon fest - unanhängig von Modeerscheinungen und ob er anderen gefällt.

Mir ist die Bedeutung vom Namen wichtig, möchte meinen Kindern damit was auf den Weg geben. so heißt unsereTtochter Felicitas, was Glück bedeutet, Benedikt heißt soviel wie "der Zufriedene" oder "Der mit Zufriedenheit gesegnete" okay, bei Maximilian mußte ich Abstriche machen, heißt sowas wie "der Größte", interpretiere für mich dann gerne Stärke hinein.

Und übrigens, Euren Wunschnamen hab ich bei uns noch nie gehört, nur hier im Forum kommt mir ab und an Matheo unter. Aber sehr selten!

Hört auf Euer Herz und laßt Euch nicht verunsichern.

LG

femalix

Beitrag von marathonbaby 07.11.10 - 23:22 Uhr

Hallo,

so heißt bei unserer Tagesmutter die Schwester von einem der Jungs (der Junge heißt übrigens Mathis...) . Sie ist allerdings schon fünf oder sechs. Sonst kenne ich keine aus unseren diversen Babygruppen - da war Pauline allerdings auch hauptsächlich umgeben von Jungs. Ich finde den Namen sehr schön:-). Würde ihn nur nicht so im Geschwisterdoppelpack vergeben, also falls ihr noch einen Jungen kriegt, seid kreativer;-).

LG, Marathonbaby