Kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melani3 08.11.10 - 05:39 Uhr

Guten Morgen Mädels,
mal ne frage undzwar hat mein großer mich um 4 aus dem Bett geholt und beim aufstehen, habe ich gemerkt das ich einen brennenden/stechenden Schmerz rechts über den Bauchnabel habe wenn ich aufstehe oder versuche etwas zu heben.

Kennt das jemand oder weis jemand was das sein kann?
Könnte um 8 zum FA aber dafür müsst ich meinen Mann munter machen, der vorhin erst von Arbeit gekommen ist und davon sicher nicht gegeistert wäre.

Kann das vieleicht auch vom stress kommen?
Musste gestern mit dem großen ins KH weil er gestürzt war und dann nur getragen werden wollte und 13 Kilo sind echt nicht leicht!

Danke im vorraus Lg Melanie 27+6

Beitrag von dalselv 08.11.10 - 06:36 Uhr

Hallo, wenn du dein Mann nicht wecken willst,dann ruf doch deine Hebamme mal an. Wenn du eine hast. Alles Gute
#winke


Dalselv + Carlo 23+3

Beitrag von melani3 08.11.10 - 06:40 Uhr

Danke, aber ich habe schon mal leise ins Schlafzimmer gefragt, ich soll ihn 7.30 munter machen und dann fahren wir zum FA.
Besser wird es irgendwie nicht.

Ne Hebie hab ich diesmal nicht aber veileicht sollte ich mir doch noch eine zulegen.

Beitrag von innui 08.11.10 - 08:07 Uhr

Gib mal Bescheid, was war. Aber ich glaube nicht, das es schlimm ist. Die Bänderschmerzen können manchmal auch stechen.

Wenn Du Dein Kind hebst, laß es vorher auf einen Stuhl steigen, dann ist die Belastung für Dich und Deinen Beckenboden nicht so groß!

LG alex