Bin ganz neu... *Hallo* und Zyklus Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandra1303 08.11.10 - 06:44 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich heisse Sandra, bin 32 und Mama von 2 Maedels. Im Januar 2010 und letzten Monat hatte ich jeweils einen Fruehabort. Letzten Monat, war ich voller guten Dinge. 12 pos. (ich konnte es einfach nicht glauben... grins) SST's, aber dennoch am ZT 28 Blutungen bekommen.

Nun zu meiner Frage mein Zyklus ist seit Januar immer zw. ZT 25 und 27. Ab wann und wie berechnet man den ES?! Welchen ZT nimmt man da?! Und wie gesagt letzten Monat bei ZT 28, dann leider eben der Fruehabort. HCG war auch schon kaum noch vorhanden, Blut wurde beim FA untersucht.

GLG und vielen lieben Dank, Sandra

Beitrag von junimama2011 08.11.10 - 06:47 Uhr

Hallo Sandra ,

führst Du ein ZB ?

LG Nina mit #sternund#sternim #herzlich

Beitrag von sandra1303 08.11.10 - 06:56 Uhr

Hallo Nina,

Tempi messen tu ich nicht :( Schreibe mir halt immer nur die Zykluslaenge auf. Habe aber immer um ZT 9/10 ziemliche Mittelschmerzen.

GLG Sandra

Beitrag von luca252007 08.11.10 - 07:05 Uhr

Hi
ich würde an deiner stelle anfangen tempi zu messen und ovus zu benutzen dan müsstest du deinen es erwischen
viel glück

Beitrag von lavendula80 08.11.10 - 08:01 Uhr

das kannst du hier im Eisprungkalender berechnen lassen,dann gibst du halt vier verschiedene Zykluslängen ein,dann weisst du in etwa wann Es sein könnte
lg