Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julisonne25 08.11.10 - 09:27 Uhr

Guten morgen,

hab erst die letzten Monate aufgeschreiben wann ich die Periode hatte. Demnach hätte Samstag NMT sein sollen. Hab allerdings leider keinen Musterzyklus.
Heute morgen hab ich bei (vermutlich) NMT+2 negativ getestet. Meint ihr es macht noch Sinn zu hoffen oder sollte ich mich lieber damit abfinden, dass es diesen Zyklus nciht geklappt hat?

#danke für eure Antworten und sorry für's #bla
lg Juli

Beitrag von sparla 08.11.10 - 09:30 Uhr

Hi Juli,
bei NMT+2 neagtiv, ist wahrscheinlich auch negativ,,, würde mich auf den nächsten ZL konzentrieren..
Sparla

Beitrag von julisonne25 08.11.10 - 09:35 Uhr

Hallo Sparla,
danke dir für die Antwort. Bin mir wegen des nicht ganz regelmäßigen Zyklus etwas unsicher, was natürlich total zum Hoffen einlädt. :-)
Werde mich die nächsten Tage mit anderen Dingen beschäftigen und nach der Mens heißt es dann üben.....

LG juli

Beitrag von elisa38 08.11.10 - 09:34 Uhr

Muss nicht negativ sein. Bin auch so ein Kandidat. Hab gestern von jemandem erfahren, das beide SST negativ waren, obwohl sie bereits schwanger war... Bin auch ZT 37. Normal zwischen 26-36 ZT war alles schon möglich. Drum so lang die Mens nicht da ist, gibt es Hoffnung....lg Elisa#klee

Beitrag von julisonne25 08.11.10 - 09:37 Uhr

Danke, für die Antwort.
Werd abwarten und mich auf anderes konzentrieren.
Viel Glück dir!

Beitrag von wartemama 08.11.10 - 09:35 Uhr

"Vermutlich" NMT+2.... also könntest Du eigentlich auch erst ES+5 sein, nicht wahr? #schein

Ich würde von Deinem längsten Zyklus ausgehen, den Du in den letzten Monaten hattest.

Und ggf. anfangen, ein ZB zu führen? Dann weißt Du, wann Dein NMT ist. :-)

LG wartemama

Beitrag von julisonne25 08.11.10 - 09:38 Uhr

Bin vom längsten Zyklus ausgegangen. Aber man weiß ja nie.
Gut, dass du mich ans ZB erinnerst - wollte noch ein Thermometer holen. :-)

LG Juli