Welche Bauchtrage?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von roggip 08.11.10 - 09:30 Uhr

Guten Morgen!

Wir haben von Bekannten eine Rückentrage geschenkt bekommen - haben Zwillinge. Das klappt auch super.

Wir brauchen natürlich noch eine zweite und ich mag die Rücketrage nicht, weil ich immer Angst habe, da ich das Kind nicht im Blick habe.

Nun habe ich mich nach Bauchtragen umgeschaut - bin mir aber unsicher.
Unsere Töchter sind ca. 75cm lang, wiegen 9kg - sind jetzt 12 Monate alt.

Habt ihr Tipps für mich für eine Bauchtrage oder sind unsere Töchter dafür schon zu groß und zu schwer?

Danke für Tipps #danke

Beitrag von andrea761 08.11.10 - 09:35 Uhr

Willst du beide Kinder vor den Bauch schnallen oder nur eins?
Ich kann dir die Manducatrage empfehlen, die kann man sowohl vor den Bauch, als auch auf dem Rücken tragen und ist sehr bequem. Meine Tochter ist auch 12 Monate alt und wiegt 8600gr und ist 74cm groß und es ist noch kein Problem, sie vor dem Bauch zu tragen.
Die Manduca kannst du bis 20kg nutzen, aber eben nur für ein Kind!
lg

Beitrag von roggip 08.11.10 - 09:38 Uhr

Ja, soll nur für ein Kind sein.

Mein Mann würde dann mit einem Kind die Rückentrage nutzen und ich eben mit dem anderen Kind die Bauchtrage.

Dann werde ich mal nach Manduca schauen.
Sind die alle bis 20kg nutzbar, weißt Du das?

Oftmals fehlt diese Angabe - oder ich überlese sie irgendwie #hicks

Danke für den Tipp #danke

Beitrag von andrea761 08.11.10 - 09:42 Uhr

Ja Manduca sind alle bis 20kg-deswegen haben wir sie von Anfang an, weil man dann nicht mehr wechseln muß auf eine andere Trage! Die ist auch von der Handhabung total einfach und ich brauche keine Hilfe, wenn ich mir Lia umschnalle-selbst wenn ich sie auf dem Rücken trage, kann ich das alleine.
lg

Beitrag von andrea761 08.11.10 - 09:49 Uhr

Achja, falls du die Manduca nimmst, würde ich die Träger auf dem Rücken überkreuzen, das ist bequemer, da sich das Gewicht dann über den gesamten Rücken verteilt-steht aber auch in der Anleitung, wie man das macht.
lg

Beitrag von roggip 08.11.10 - 09:57 Uhr

Danke für die Tipps, schaue gerade im Internet nach Tragen #danke

Beitrag von andrea761 08.11.10 - 10:02 Uhr

#bitte gern geschehen

Beitrag von fbl772 08.11.10 - 09:58 Uhr

Der Ergo Baby Carrier ist auch bis 20 kg, kann auch seitlich oder auf dem Rücken getragen werden.

Beitrag von roggip 08.11.10 - 10:02 Uhr

Danke für den Tipp, werde ich auch mal nach googlen.... #danke

Beitrag von tragemama 08.11.10 - 10:06 Uhr

Gut für Dich nutzbar wären:

Sling (nur für kürzere Tragezeiten)
Manduca
Bondolino
Ergo Carrier
HopTye
DidyTai

Und eigentlich alle MaiTeis und Nachbauten derselben :-)

Andrea

Beitrag von roggip 08.11.10 - 10:10 Uhr

Super vielen #danke für die Tipps.
Bin gerade dabei Eure Tipps zu "durchstöbern", um die richtige Bauchtrage für uns zu finden :-D

Beitrag von tragemama 08.11.10 - 10:52 Uhr

Ich kann Dir echt nur empfehlen, Dir als Hilfestellung eine Trageberaterin kommen zu lassen (findest Du z.B. hier: www.clauwi.de oder hier: www.trageschule-dresden.de), die können verschiedene Modelle zeigen und Du kannst in Ruhe ausprobieren. Ich verleihe Interessenten auch mehrere Modelle für ein paar Tage, dann können sie in Ruhe daheim testen.

VG Andrea

Beitrag von roggip 08.11.10 - 11:26 Uhr

Ich wußte gar nicht, daß es so etwas gibt!
Aber das ist ja wirklich eine tolle Sachen, da werde ich mich mal schlau machen, an wen ich mich da in unserer Nähe wenden kann.

Danke für den tollen Tipp #blume