Schwankungen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lili30 08.11.10 - 09:30 Uhr

Guten Morgen,

ich habe mal eine Frage zum messen.
Ich habe jetzt angefangen zu messen und irgendwie habe ich ganz schön starke Schwankungen.
Kommt das weil ich im Mund messe? Wollte nicht vaginal messen da ich ja meine Periode im Moment habe.
Oder kommt es da ich am Wochenende erst später gemessen habe?

Bin bissle verwirrt.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/928969/548197

Vielen Dank!

LG Lili

Beitrag von majleen 08.11.10 - 09:33 Uhr

Wie lange mißt du? 3-5 Minuten sollten es sein

Im Mund kann es z.B. zu Schwankungen kommen, wenn man mit offenem Mund schläft.

Mißt du vor dem Aufstehne kurz nach dem Aufwachen im Bett?

Beitrag von sparla 08.11.10 - 09:34 Uhr

Hallo Lilli,

ja es ist wahrscheinlich beides.. kannst ja nach der Mens dann vaginal oder anal messen und immer zur selben Uhrzeit...
Sparla;-)

Beitrag von wartemama 08.11.10 - 09:37 Uhr

Orales Messen ist nicht für jeden geeignet - es ist m.E. zu störanfällig. Sonst messe vielleicht rektal?

LG wartemama

Beitrag von lili30 08.11.10 - 09:54 Uhr

Huhu,

also ich messe wenn ich nach 30 Min. nervtötendem Klingeln des Weckers endlich erwache. Aber schon noch im Bett.
Mit offenem Mund schlafe ich glaube ich nicht.

Ist die Messzeit während der Mens schon wichtig? Könnte ich nach der Mens auf vaginal umstellen oder bringt das erst recht alles durcheinander dann?


Also hatte mir extra in der Apotheke ein Thermometer gekauft mit 2 Nachkommstellen. Weiss nicht wie es heisst aber ist in einer gelben Tasche drin mit Bleistift und Zyklusplan.

Aber das piepst immer relativ schnell schon und glaub das misst danach nicht mehr weiter.
3-5 Min. sind das auf keinen Fall.

Ach ist das alles kompliziert #schwitz

LG Lili

Beitrag von majleen 08.11.10 - 10:08 Uhr

Das ist das Cyclotest Lady, das hab ich auch. Kannst nach der Mens natürlich umsteigen. Geht auch jetzt. Also ab morgen. Kannst auch während der Mens vaginal messen. Auch wenn du Obs benutzt ist da ja noch Platzt.

Ich würde dann allerdings die Werte davor löschen und zu den Notizen schreiben.

Es mißt aber nach dem Piep weiter. Wenn du oral mißt, kannst du das ja auch beobachten.

Beitrag von madame72 08.11.10 - 11:02 Uhr

Also ich messe mit einem normalen Thermometer, die digitalen piepsen bei mir auch immer so schnell und das wird nichts. Um sicher zu gehen, lasse ich meins echt 8 Minuten im Mund , unter der Zunge und liege im Bett....und das funktioniert gut.
Alledings schaffe ich es auch nicht immer genau zur gleichen Zeit - kann schon mal eine Stunde UNterschied sein
LG Mad72