37 te woche schmerzen im becken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 83funny 08.11.10 - 09:43 Uhr

Hallo,
bin jetzt 36+2 und habe Schmerzen im Becken. Es fühlt sich an als hätte ich eine Prellung. Beim sitzen schmerzt es am meisten. Ist das normal? Bei meiner Tochter hatte ich diese Schmerzen nicht. Liebe Grüße

Franzi

Beitrag von fjordi 08.11.10 - 09:50 Uhr

bin 36+3 und kenne das! Versuche mal mit dem Becken zu kreisen, wenn die Kleinen ins Becken eintreten, kann das schonmal schmerzhaft sein. Vielleicht kann dein Mann ja auch mal deinen unteren Rücken massieren und du machst eiin paar Lockerungsübungen auf dem Pezziball?!

Alles Gute ;-)

Beitrag von unoduetre 08.11.10 - 10:17 Uhr

hey, ich bin in der 35ssw. und habe eine symphysenlockerung...

google das mal und such mal nach den symptomen, vielleicht erkennst du dich unter Umständen wieder.

ein Stützgürtel hilft schnell. man sagt auch BECKENRINGLOCKERUNG.

kuck mal nach, ich grüsse dich, saskia#winke