Schlimmer Traum gehabt: Blutungen und keiner hilft...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah_aisha 08.11.10 - 10:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,

muss euch heute von meinem Traum berichten. Bislang hatte ich keine Träume über meine SS, weder positiv, noch negativ. Heute Nacht hat ein Traum aber voll reingehauen:
Ich bin im Haus meiner Mutter (das alte, aus dem sie schon lange ausgezogen ist) und bin in der 13.Woche (also so wie jetzt auch). Mein Mann war wohl nicht da, ich selbst habe (noch) keinen Führerschein. Plötzlich wache ich im Traum auf und habe schlimme helle, frische Blutungen, ich bin total panisch und niemand will mir helfen :-[ Als ich frage, ob wir nicht ins Krankenhaus fahren sollen, meinen alle, ich solle doch noch warten, ist nicht so schlimm, wird schon nichts passieren und ich erinnere mich aber ans Forum hier, wo immer geraten wird, bei Blutungen gleich zum Arzt oder ins KH zu gehen.
Sogar nach dem Aufwachen war ich kurz panisch, bin dann aber schnell in die Realität zurückgekommen und habe gemerkt, dass soweit noch alles in Ordnung ist.
Bislang hatte ich glücklicherweise keine Probleme mit Blutungen in allen 3 SS (dies ist meine 3.), aber dieser Traum war echt häftig....
Wollte mir dies nur von der Seele schreiben. Danke fürs zuhören.

Liebe Grüße,
Sarah + Ei 12+4

Beitrag von connie36 08.11.10 - 10:08 Uhr

hatte gestern 2 albträume nacheinander, kennst du die horrorfilm reihe saw?
genauso war mein traum...nur übler. ich habe saw nur bruchstücken haft bei einem film gesehen vo rjahren, da mein mann so drauf steht#augen
und ausgerechnet in der ss muss das als traum auftauchen, und im zweiten traum hatte ich den saw traum nur mit den simpson figuren#aerger die mag ich auch nicht, daher kann ich ja verstehen, das ich die im traum abmetzeln lasse....aber sonst???!!!
lg conny 26.ssw

Beitrag von luna-star 08.11.10 - 10:14 Uhr

Jepp - Träume kenne ich:

Vorgestern: ich bin bei meinen ELtern und bekomme das Krümelchen - im 6. Monat!!! Und war total panisch, weil ja wegen Lungenreife und Frühchen und überleben und und und

Interessant war, dass es ein voll ausgebildetes Baby war - also fix und fertig, groß schwer und gesund. ABER: es war nix vorbereitet - kein KiZi, kein KiWa - ich hatte nciht mal einen Strampler und habe mich im Traum die ganze Zeit gefragt, warum ich nicht die 5 Tage im Khaus geblieben bin, die ich doch nehmen kann #kratz War echt verrückt

Beitrag von enimaus 08.11.10 - 10:46 Uhr

Genau so einen Traum hatte ich auch!
Mein Baby ist viel zu früh gekommen,von der Geburt hab ich nichts mitgekriegt,man hat ihn mir dann einfach auf den Bauch gelegt und er war voll entwickelt und 62cm lang!!!#schock
Ich weiß noch,dass er pechschwarze Haare hatte und ich mich gefragt habe woher er soooo lange Beine hat!

Als ich dann wach wurde hab ich mich selber für bescheuert erklärt!:-[

Beitrag von mrsbiesley 08.11.10 - 10:21 Uhr

Juhu...

Also ich kenne das.. bin jetzt 32.ssw und hatte letztens (vor ein paar Wochen) den Traum, dass mein Kindchen per Sturzgeburt in meinem Bett lag und ich es dann wieder reingesteckt habe mit den Worten "Geh mal wieder da rein, ist noch zu früh für dich"

Mittlerweile wird das bei mir besser, aber so ähnliche Träume wie du hatte ich auch.

Meine Mutter meinte, dass gewisse Ängste in der SS ausgeprägter sind und man sie in einem Traum verarbeitet. Ich solle mal aufhören so viel im Internet nachzulesen. Hab ich dann auch... Ich surfe nur noch in diesem Forum und versuche weitestgehend Beiträge über Sternenkinder auszulassen, bzw Beiträge über Blutungen und Frühgeburten. (Lässt sich aber auch nicht immer vermeiden) Ebenso wähle ich die Sendungen in der Glotze mittlerweile bedachter aus (Bin eig. auch ein Fan von Horrorfilmen nur derzeit spiele ich dananch immer selbst in einem mit)

Also bei mir werden die Träume positiver...

Liebe Grüße

Carmen mit Julien(6) und Urmel Sam (32.SSW)

Beitrag von nici20285 08.11.10 - 10:26 Uhr

Hallo Ihr

Ich hatte heute nacht fast auch so einen traum..... ich war auf wc und bekam blutung brach dann im ba zusammen und keine half.... dann wurde ich zum glück schnell wach bin auf wc um zu schauen ob alles okay ist..... zum glück ist esnso.... puh..... aber solche träume sind der hammer.....

LG Nici mit Tom Luca3 und #ei 7+7