Hypnose und Kinderwunsch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinerknuddel 08.11.10 - 10:21 Uhr

Hallo Ihr lieben,

wie man sieht habe ich eine Frage, wer von euch hat schon mal was darüber gehört oder hier wem hat es geholfen?

Meine Step Mutter meinte ich solle es mal versuchen um wieder herunter zu kommen, weil ich innerlich zu aufgewühlt bin.

Also schreibt mal schön :-)

Ich weiß ich gehöre hier nicht hin da ich noch nicht #schwanger bin, aber ich hoffe das er hier Erfahrungsberichte gibt, denn im Kinderwunsch die üben ja noch

LG Marion

Beitrag von catblue 08.11.10 - 11:26 Uhr

Hey!
Davon habe ich noch nichts gehört!
Ich kann dir nur sagen, solange du dich total drauf versteifst endlich Schwanger zu werden, wird es nichts!
Ich hatte es zwei Mal, beim ersten Mal ein Glück nicht so lange, wir versuchten 6 Monate und auf einmal wurde meine beste Freundin schwanger, ich war total fertig und hatte nur gedacht bei uns klappt es eh...nicht mehr.... und schwupps war ich schwanger.
Beim zweiten Mal haben wir 3 Jahre versucht und getan von Kiwu Klinik mit Hormon Tabletten, Hormon Spritzen etc. und ich wollte es nicht mehr und wir haben uns entschieden ein Pflegekind aufzunehmen, da ich keine Lust mehr hatte auf Knopfdruck #sex zu haben.
Und kaum hatten wir alles zusammen fürs Pflegekind, war ich schwanger (zu dem Zeitpunkt hatte ich ca.7 Monate keine Hormone mehr genommen)!!!
Also der Kopf war das Hauptproblem, wobei uns der FA und der Arzt in der Kiwuklinik sagten, dass wir kein zweites Kind auf natürlichem Weg bekommen können!