Was kann ich nehmen bei Magen- Darm- Virus????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melina24-09-07 08.11.10 - 10:25 Uhr

Hallo meine Maus hat seit gestern Magen -Darm- Grippe und ich fürchte bei mir gehts auch los#aerger!
Was kann ich denn nehmen???? Ihr geb ich im moment "iberogast" und "nux vomica" wobei wir jetzt dann zum KI-Arzt fahren und ich schau ob die evtl Vomex-Tropfen für Kiddies haben! Könnt ich die dann auch nehmen, hab sonst immer Tabletten, von Vomex aber nehm die nur im "äussersten Notfall"
glg

Beitrag von mike-marie 08.11.10 - 10:30 Uhr

Vomex soll mal wohl nicht nehmen da es wehenfördernd sein kann.

Bei fast allen Medikamenten kann du auf dieser Seite nachsehen ob du sie nehmen darfst oder nicht.

http://embryotox.de/vomex_a.html

Beitrag von kiki-2010 08.11.10 - 10:32 Uhr

Wir hatten auch ganz schlimm einen Magen-Darm-Virus. Ich würde gar nichts nehmen. Nur den Kindern ein Mittel damit sich der Stuhl etwas verfestigen kann. Ruhig 2,3 Tage Schonkost (heißt bei uns, Reis und vielleicht etwas gekochtes Gemüse, etwas Zwieback, nichts Süßes und Fettiges) und viel viel Trinken! Kamillentee (ohne Zucker) literweise.
Keine Panik, das schadet dem Baby nicht!
Bei den Kids genau das Gleiche. Ich merke allerdings immer, wenn ich die Schonkost zu schnell "absetzte", dann geht's mit dem Durchfall wieder los. Also das Programm konsequent durchziehen.

Iberogast mag ich persönlich nicht und Vomex, das ist ja eigentlich nur gegen Übelkeit und Erbrechen, ist aber keine wirkliche Lösung des Problems und beseitigt den Virus nicht!

Alles Gute!

Kiki

Beitrag von kristallwelt 08.11.10 - 10:32 Uhr

Hi Du!
Probier doch mal Heidelbeermuttersaft (Reformhaus). Drei- bis sechsmal am Tag ein Likörglas davon trinken.

Gruß von kristallwelt

Beitrag von melina24-09-07 08.11.10 - 10:39 Uhr

danke euch! #liebdrueck

Beitrag von klara4477 08.11.10 - 10:44 Uhr

Also wir hatten das Thema dieser Tage auch zwischen und ich würde Dir empfehlen wenigstens das Iberogast zu nehmen wenn du Durchfall bekommst.
Bei Durchfall ist der Darm "hyperaktiv" und das kann Wehen auslösen. Iberogast beruhigt den Darm.
Und nein, Vomex löst keine Wehen aus, im Gegenteil, Vomex ist das Mittel der Wahl wenn man als Schwangere unter Übelkeit und erbrechen leidet.

Ansonsten natürlich wirklich Schonkost oder eben auch mal garnichts, hauptsache genug trinken. Das ist erstmal wichtiger als essen.

Gute Besserung!