Was und warum kauft ihr bei EISMANN?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von meinemupfi 08.11.10 - 10:35 Uhr

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren was und vorallem warum ihr bei EISMANN (o.a. Bofrost) kauft.

Mich erschrecken die Preise sehr, da ich den Grund dafür nicht sehe. Gerade im Angebotsbereich Eis gibt es Sorten am Stiel die es für ein Drittel des Preises bei ALDI gibt.

Er hat jetzt schon mehrmals bei uns geklingelt und auch einen Katalog da gelassen, da bei uns in der Gegend wohl viel gekauft wird.

Ich bin gerne bereit für Lebensmittel mehr Geld auszugeben, wenn die Qualität dann auch entsprechend besser ist, wie es bei regionalen oder bio Anbietern der Fall ist.

Also, warum kauft ihr dort und was lohnt es zu probieren?

Danke für eure Meinungen und Antworten.

Viele Grüße

Beitrag von accent 08.11.10 - 11:08 Uhr

Hallo,
ich selbst kauf ausschließlich das Bouillon-Gemüse, weil es das in dieser Form sonst nirgends gibt. Alles andere ist mir schlichtweg zu teuer.
Linda

Beitrag von stephi1982 08.11.10 - 15:00 Uhr

Hallöchen

Eis kauf ich nie beim Eismann. Nur manches Gemüsse ´(z.B. das Rahmgemüße) das mag unsere große so gern. Sonnst bekomme ich sie ja selten zum Gemüsse Essen #gruebel


LG Stephi

Beitrag von tweety111 08.11.10 - 20:31 Uhr

Hey,

meine Mama kauft öfters bei Eismann weil sie aufm Land wohnt und nimmer so gern Auto fährt.
Mir selber wärs auch zu teuer dort einzukaufen aber sie sagt dass die Qualität bei manchen Sachen besser is. Und der Flammkuchen is sooooooooooooooooooo lecker ;-)