Was dem Partner zu weihnachten schenken?!

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von 87katja 08.11.10 - 10:41 Uhr

Huhu....

bin die ganze zeit schon am grübeln was ich meinen freund zu weihnachten schenken soll :-(

also von mir selbst bekommt er ein neues handy .... aber ich wollte gern noch was machen was von meinen kleinen und mir zusammen kommt....

hab erst an einen selbstgemachten kalender gedacht (aber ich bin total unfotogehn #gruebel#schmoll ) also kann ich das auch vergessen ...

hat jemand eine idee??? (soll schon irgendwas besonderes sein)

was macht ihr denn ????

LG Katja und Justin Emilio (6 monate) #verliebt

Beitrag von totalverliebt 08.11.10 - 10:47 Uhr

Schenk ihm eine Liebeserklärung vom Baby und von Dir an ihn und schreibe hinein, was für ein toller Partner und Papa er ist.

Hier der Link :

http://www.geschenke.net/liebesgeschenke/liebesbeweis/liebeserklaerung-wandbild.html

ich finds super schön :)

Beitrag von aryssa0405 08.11.10 - 13:48 Uhr

Huhu

da sind ja schöne Dinge dabei. Gute Seite. Super ;-)



Liebe Grüße

Beitrag von donaldine1 08.11.10 - 12:39 Uhr

Hallo,
wir schenken und gar nichts.
Das war eine der besten Ideen, die wir in unserer Beziehung je hatten. Wir haben gleich zu Anfang festgelegt, daß wir uns nichts gegenseitig schenken. Und zum Glück halten sich beide auch wirklich daran.
Herrlich: Man muß sich nie diese Gedanken machen, ohne, daß einem dann was einfällt... man muß sich nichts aus den Rippen leiern... man muß nicht enttäuscht sein über dann doch irgendwie blöde Geschenke, etc. Ich würde es imemr wieder so handhaben. Das war in früheren Beziehungen immer total nervig und stressig mit den Geschenken.
Inzwischen machen wir es allerdings wegen der Kinder so, daß wir Weihnachten irgendwas kleines (also ein Pralinenpackung o.ä.) mit unter den Weihnachtsbaum legen, damit der Weihnachtsmann eben auch was für Mama und Papa bringt. Und zum Geburtstag eine kleine Blume oder etwas Naschkram. Die Kinder sollen ja schon lernen, daß man zum Geburtstag oder so was schenkt, einpackt, etc. (Wenn die mal groß sind, können sie ja dann selber ehen, wie sie das in ihren Familen handhaben ;-) )
LG
donaldine1

Beitrag von ungeduldige81 08.11.10 - 13:46 Uhr

Hallo,

obwohl jetzt ein Umzug und Baby Nr.2 ansteht und wir auf ein neues Auto und ein eigenes Häuschen sparen und uns daher nichts schenken wollten, haben wir letzte Woche kurzfristig beschlossen, dass wir uns zu Weihnachten Konzertkarten schenken werden.#verliebt
Das Konzert ist erst im Juni2011 und mein Mann hat schon Babysitter organisiertKarten bestellt und ein Hotelzimmer reserviert mit Dinner und einer Massage für mich.#verliebt Er meint, wir hätten uns schon solange nichts mehr gegönnt.

In der Vergangenheit haben wir uns folgende Dinge geschenkt (allerdings Sachen, die wir sowieso gekauft hätten;-) und alle Anschaffungen sprechen wir vorher ab):

Parfum (er liebt Joop)
Bücher für sein Studium
CDs oder DVDs
Shopping-Gutscheine
neue Handys
einen neuen PC
Autoradio
Fernseher
manchmal hat er doch noch eine Überraschung, das wäre dann Schmuck oder Unterwäsche#schein

Von mir bekommt er noch ein selbstgemachtes Gutscheinbuch (Massagen, erotisches Dinner usw. da fällt einem doch genug ein;-))

LG

Beitrag von ungeduldige81 08.11.10 - 13:49 Uhr

Von meiner Tochter und von mir bekommt er noch einen Fotoschlüsselanhänger.