Tipp für Puky Wutsch

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nadjam1 08.11.10 - 11:05 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist gerade 20 Monate alt und wir waren mal Laufradtesten zwecks Weihnachten und stellt euch vor er ist auf Anhieb perfekt mit dem Kleinen von Puky gefahren!!!!! Wir werden zwar das normal große kaufen weil soll ja im Frühjahr auch noch passen!!!!

Wollte euch nur einen Tipp geben!!! Spart euch das Wutsch!!! Wir werden es jetzt verkaufen! Unser Sohn hatte es und das Minimotola für 18 Euro!!!! Er ist nur mit dem günstigen Plastikteil gefahren und vom Wutsch sofort wieder abgestiegen wenn man ihn drauf gesetzt hat. Die Kleinen kommen damit einfach zu langsam voran und die Füße bleiben ständig hinten hängen!!!

Klar gibt es auch viele gute Berichte ab er ich denke jetzt es reicht so ein Minimotola bis zum richtigen Laufrad!!!

lg

Beitrag von anela- 08.11.10 - 11:27 Uhr

Mit 20 Monaten würde ich auch kein Wutsch mehr kaufen. Das ist doch was für jüngere.

Unser Sohn liebt das Wutsch. #pro Er fährt damit, seit der knapp 11 Monate alt ist und hat mittlerweile auch schon richtig Tempo drauf.

Also ich denke so allgemein kann man nicht "spart euch das Wutsch" sagen. Kommt immer auf das Kind drauf an.

Beitrag von corinna1977 08.11.10 - 11:58 Uhr

Falls Du das Wutsch verkaufen möchtest, melde Dich doch bei mir über die VK... Ich möchte auf jeden Fall eines... ;-)

LG Corinna

Beitrag von dentatus77 08.11.10 - 12:11 Uhr

Hallo!
Stina liebt ihr Wutsch!
Den halben Tag ist sie damit in der Wohnung unterwegs, auch draußen kann sie es schon nutzen.
Aber das Wutsch ist tatsächlich etwas für kleinere Kinder, laut Herstellerangaben zwar ab 18mon, aber so pauschal kann man das halt auch nicht sagen. Stina hat ihres zum ersten Geburtstag bekommen, erst konnte sie zur Rückwärts fahren, aber sie hatte den Dreh bald raus.
Ach ja, und das Minimotola ist ne Alternative zum Wutsch, beides braucht man wirklich nicht. Mir persönlich ist das Wutsch aber lieber, da es einfach wertiger aussieht, ich mag diese bunten Plastikdinger nicht.
Liebe Grüße!

Beitrag von fibo 08.11.10 - 12:43 Uhr

Also wir haben unser Wutsch auch schon länger und mein Sohn liebt es.

Beitrag von mellepelle 08.11.10 - 13:18 Uhr

also meiner liebt sein puky wutsch, er ist jetzt 20 monate und fährt damit aber schon lange rum, seit er 12 monate ist hat er es denk ich.. laufrad reicht auch noch mit 2,5 jahren.... achso meiner ist mit dem ding nicht langsam, man kommt kaum hinterher und hängen bleiben tut er auch nicht, das kriegen sie schon raus und ist auch noch nie passiert, er benutzt das teil sogar als roller... sogar mein 5 jähriger findet das teil toll und er fährt schon lange fahrrad ;-)

was denn ein minimotola ?? #gruebel

lg melle

Beitrag von dentatus77 08.11.10 - 13:29 Uhr

So etwas ähnliches wie das Wutsch, nur aus Plastik und mit 3 Rädern
http://www.minimotola.de/
Liebe Grüße!

Beitrag von mellepelle 08.11.10 - 19:52 Uhr

#danke

ne das wär ja nix für uns, son olles plastikteil...obwohl Ben das mit sicherheit auch gut finden würde... hehe

Beitrag von mamiskleinermann 08.11.10 - 14:24 Uhr

Kann da nur den anderen Zustimmen. Denke du hast den Wutsch einfach zu spät gekauft. Meiner hat in mit 10 Monate bekommen (konnte mit 9 Monaten bereits laufen ) und fährt seither sehr gerne damit.
Aber gleich zu sagen man solle es sich sparen #nanana#nanana
Da kannste Dir auch das Fahrrad sparen denn mit 16 fährt er bestimmt lieber mit dem Mofa.....
Ich kann den Wutsch absolut empfehlen grad für kleinere Kinder.