Toilettentrainer (blödes Wort ;-) )

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von heimchen82 08.11.10 - 11:09 Uhr

Hallo!

Zur Zeit haben wir einen Toilettensitz und einen Schemel. Unser Badezimmer ist eh schon recht klein und die beiden Teile nehmen mir viel Platz weg. Würde jetzt gerne sowas hie kaufen:

http://www.amazon.de/Toilettentrainer-Toiletten-Trainer-XL-wei%C3%9F-blau/dp/B00133IZ50/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1289210695&sr=8-1

http://www.amazon.de/Kiddyloo-Toilettentrainer-h%C3%B6henverstellbar-und-rutschfest/dp/B000UVVKDA/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1289210695&sr=8-4

Könnt Ihr einen davon empfehlen? Habe beim Kiddylo gelesen, dass er recht klein ist...

Danke, Jenny

Beitrag von sonnepur 08.11.10 - 11:29 Uhr

Hi,

ich kann die leider nicht empfehlen. Hatte den ersten und Hannah kam damit nicht klar.

Wir haben jetzt einen Tritt vor die Toilette gestellt und das geht super. Wenn sie fertig ist, stellt sie den Tritt an die Seite und somit haben wir wieder Platz. Unser Bad ist auch recht klein.

LG
Sonnepur

Beitrag von fbl772 08.11.10 - 13:41 Uhr

Wir haben den ersten davon und wenn unser Kleiner ihn benutzen würde wäre er super ... :-)
Man klappt ihn und stellt ihn dann neben das Klo an die Wand.

Der Kiddyloo kam für uns nicht in Frage, weil unser Kleiner sehr groß ist (der Popo also auch :-)) und dieser Rauspieselschutz hat ihm seinen Schniepi eher abgedrückt ...

VG
B

Beitrag von heimchen82 08.11.10 - 13:49 Uhr

Louis ist ca 96 cm groß und auch nicht wirklich zart ;-)

Werde dann den ersten bestellen!

Danke, Jenny

Beitrag von sabine7676 08.11.10 - 13:49 Uhr

hallo,

wir haben auch nr. zwei und die kleine ist begeistert. wird er nicht benutzt stell ich ihn in die badewanne.

vlg

Beitrag von knueddel 08.11.10 - 13:56 Uhr

Hallo,

wir haben den Kiddyloo und unsere Tochter benutzt den nicht gern, weil der doch sehr eng ist. Sie kann nicht allein drauf gehen wegen dem hohen Rand und dem "Rauspinkelschutz". Weil es nicht allein geht, ist es doof, der Lieblingssatz im Moment lautet nämlich: "Ich kann das schon!"
Wir haben jetzt ein Töpfchen (im Moment bevorzugt sie Töpfchen, weil da kann man jeden Tropfen Pipi begutachten), von dem wir nachher den "Sitz" abmachen können und als Sitzverkleinerer auf Klo legen können. Dann stell ich nen kleine Tritt davor, der verschwindet bei Nichtgebrauch unterm Klo und der Sitz lehnt dann neben der Toilette an der Wand und das geht super, sogar in unserem Gästeklo.

LG cindy