Kündigung Lebensvers. - Freistellungsauftrag?! Was ist das?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sapf 08.11.10 - 11:16 Uhr

Hallo!

Sicher kennt sich jemand von Euch mit meinem kleinen Problem aus.
Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe! #danke


Vor Kurzem hab ich meine Lebensversicherung gekündigt und habe jetzt, vor der Auszahlung, ein Formular bekommen, welches ich noch ausfüllen muss.

Es nennt sich "Freistellungsauftrag für Kapitalverträge".
Ich muss angeben, bis zu welchem Betrag die Kapitalerträge vom Steuerabzug freizustellen sind.

Was soll ich denn da eintragen?
Die Gesamtsumme, um die es sich handelt?

Oder muss ich da eben die Grenze für Ledige (laut diesem Blatt 801€) eintragen? #gruebel



Danke für´s Lesen,
sapf

Beitrag von swety.k 08.11.10 - 11:28 Uhr

Hallo Sapf,

auf Zinserträge (also nicht auf das Kapital, was Du eingezahlt hast, sondern auf die Zinsen, die Du darauf bekommen hast) müssen Steuern gezahlt werden. Das ist die sogenannte Kapitalertragssteuer. Ein bestimmter Betrag pro Person und Jahr ist von dieser Regelung ausgenommen, also steuerfrei. Das mußt Du aber beantragen, dafür gibt es den Freistellungsauftrag. Die Gesamtsumme pro lediger Person ist, wie Du schon geschrieben hast, 801 Euro Zinsen im Jahr. Diese gelten aber für alle Zinsen, bei allen Banken, Versicherungen oder sonstigen Instituten. Hast Du bei Deiner Hausbank auch einen Freistellungsauftrag? Oder bei einer Bausparkasse oder sonstwo? Wenn ja, mußt Du die 801 Euro auf alle Banken aufteilen. Wenn nicht, kannst Du die vollen 801 Euro reinschreiben.

Liebe Grüße von Swety

Beitrag von sapf 08.11.10 - 11:57 Uhr

hallo Swety!


Danke für Deine Antwort! #freu

Na zum Glück hab ich nix weiter an Zinserträgen, da kann ich das gleich fertig machen!

Vielen lieben Dank!
LG, sapf