geb und weihnachten binnen 2 tage. was schenkt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kleinessternchen05 08.11.10 - 11:20 Uhr

hallo

meine tochter wird 2 tage vor weihnachten 5.
wir haben eine sehr große familie in der jeder auch was schenken will.

leider fallen mir soooo viele sachen garnicht ein.

sachen wir roller, fahrrad usw sind vorhanden.

was schenkt ihr denn euren kindern?

lg

Beitrag von sonne0410 08.11.10 - 11:29 Uhr

Hallo,

wir haben eine ähnliche Situation. Unsere große Tochter wird kurz nach Weihnachten 5 Jahre alt. Aber ein Problem Geschenke zu finden, habe ich bei ihr nicht. Warum fragst Du sie nicht selbst. Sie ist doch in einem Alter wo sie Wünsche äußern kann. Wir haben Emily z.B. einen mytoys Katalog vor die Nase gehalten und sie gebeten all das anzukreuzen, was ihr gefällt. Und das waren ziemlich viele Sachen. Aber es waren auch Dinge dabei, an denen ihr besonders viel gelegen war. Und die soll sie dann auch bekommen.

LG Sonne

Beitrag von kleinessternchen05 08.11.10 - 11:36 Uhr

klar, so haben wir das auch gemacht.
da haben wir dann fast den ganzen katalog voll ;-)

aber ich finde, es soll auch was sinnvolles sein.
und nicht die (übertrieben gesagt) 20. baby born, die 50. barbie usw usf

Beitrag von nadeschka 08.11.10 - 11:35 Uhr

Das Problem kenne ich auch - zwar hat sie erst 7 Wochen nach Weihnachten Geburtstag, aber das ist doof genug.

Dabei ist unsere Familie gar nicht sooo riesig, trotzdem muss ich immer sehr überlegen, was man sich noch wünschen könnte. Und am Ende stehen die Sachen in der Ecke und werden kaum genutzt.

Beitrag von manoli71 08.11.10 - 11:39 Uhr

Hallo!

Philipp hat 8 Tage vor Weihnachten Geburtstag, also haben wir ein ähnliches Problem.

Er bekommt zum Geburtstag und Weihnachten
Kamera von V-tech Kidizoom pro
Erweiterung für die Darda-Bahn
Kiste mit Lego
Lego City Bauernhof
Abschleppwagen von Lego (muss ich noch besorgen)
Lük-Hefte

Das bekommt er von uns und meinen Eltern. Wann er was bekommt, weiß ich noch nicht.

Von der Patentante bekommt er ein Buch und Geld aufs Konto.

Von dem Patenonkel bekommt er wohl ein ferngesteuertes Auto (zumindest hatte er das angedeutet). Er bekommt zu Weihnachten dann aber nichts mehr, weil der Patenonkel immer mal zwischendurch Kleinigkeiten schenkt.

Beide Paten und auch wir kaufen zwischendurch immer mal was. Weil ich es doof finde, wenn Philipp im Dezember mit Geschenken zugeschüttet wird und er das ganze Jahr dann nichts mehr bekommt.

Ansonsten gibt es noch drei Stellen, die aber nur zu Weihnachten was schenken und dann meistens nur Kleinigkeiten.

LG Tina

Beitrag von reini77 08.11.10 - 11:52 Uhr

hi,

unsere tochter wird 4 wochen vor weihnachten fünf.

auf meiner liste für weihnachten, geburtstag und nikolaus stehen folgende dinge, die sich an ihren interessen orientieren oder die sie gebrauchen kann:

- roller
- puppenstuber und zubehör
- neues lego
- zubehör zum schleich bauernhof
- feenbettwäsche
- hörbuch, dvd
- bücher
- sachen zum verkleiden
- brettspiel
- reitpferd (kuschelpferd, wo man drauf sitzen kann)
- warme unterwäsche
- bügelperlen
- puppenbauchtrage

gruß ulrike

Beitrag von mellepelle 08.11.10 - 13:25 Uhr

hellö,

also meiner wird am 09.12 5 jahre alt und wünscht sich tausend Sachen #zitter UNd ziemlich alles ist Lego oder hat irgendwie mit Autos zu tun...

Wir verteilen vieles auf die Verwandtschaft, von uns selber bekommt er die Lego WErkstatt, Lük kasten und ein ferngesteuertes Autos. was zum Gb und was zu Weihnachten weiß ich aber noch nicht.


ich würd sie fragen was sie sich wünscht und dann aufteilen..

lg melle

Beitrag von celia791 08.11.10 - 13:38 Uhr

Hallo,

meine Tochter wird am 23.12. 6 Jahre alt. Bei uns wäre das Wünschen kein Problem. Es gibt z.B. viel Zubehör von Barbie, Schminke, Verkleidungen, Anziehsachen von Lillifee, Bibi-Blocksberg CD's oder DVD's, Bastelsachen, Bücher.
Wir finden es allerdings nicht so schön, wenn jeder etwas anderes mitbringt, weil es einfach zu viel wird. Denn wir haben auch eine grosse Familie, in der natürlich auch jeder etwas schenkt. Aber alle kommen dann verteilt über die ganzen Weihnachtstage, d.h., sie bekommt dann eine Geschenkeflut am 23.,24.,25. und 26.
Wir haben uns darauf geeinigt, dass es einen grossen Wunsch zu Weihnachten gibt, (letztes Jahr ein Roller, davor das Jahr ein Puppenhaus, dieses Jahr ein tolles Fahrrad), an dem sich alle beteiligen können. Wer nicht möchte, kauft dann Anziehsachen oder eben nützliche Sachen, wie Bücher etc.
Am Geburtstag halten wir es genauso, denn die Kinder die dann zur Feier kommen bringen ja auch noch alle etwas mit.

LG Celia.

Beitrag von xaverl2002 08.11.10 - 14:46 Uhr

Hallo,

Max hat am 23.12. Geburtstag, das ist wirklich jedes Jahr sehr anstrengend was zu finden, vorallem muss ich mir auch für Oma, Opas, Uromas und Tanten was überlegen.

Zu seinen größten Wünschen gehört die Playmobil Drachenburg und LeoStarWars.
Zu Weihnachten wird auch meistens zusammengelegt, weil da bringt die Geschenke das Christkind - da muss nicht jeder extra ein Geschenk bringen.
Beim Geburtstag ist das immer was anderes, da will natürlich jeder was mitbringen.
Frag doch einfach deine Tochter. Mein Sohn liebt Lego und Playmobil - da hat man immer einen Treffer, außerdem äußert er seine Wünsche sehr konkret.
Es ist jedes Jahr ziemlich anstrengend - muss ja auch noch Geschenke für meine Tochter besorgen (sie hat dann Ende Januar Geburtstag). Ich schreib mir immer eine Liste wann es welche Geschenke evtl. von wem gibt.

Viel Spass beim Geschenke aussuchen!

VLG
Rosina