Eileiterschwangersachaft

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sophiemaus 08.11.10 - 11:25 Uhr

Hallo,
hat jemand von euch schon mal eine Eileiterschwangerschaft gehabt und auf einen natürlichen Abgang gewartet?

Mich würde interesieren wie lange es gedauert hat bis es abgegangen ist.
Mein HCG wert sinkt alle 2 tage so um die 50 also sehr langsam. Ich würde mich um viele antworten freuen.
Vielen Dank schon mal.

Ciao

Beitrag von sumsifast 08.11.10 - 16:44 Uhr

Hallo Sophiemaus!

Eine ELSS kann man nicht natürlich abgehen lassen. Es geht nämlich nicht ab und wächst entweder weiter und lässt den Eileiter platzen oder kann zu einer Schwangerschaftsvergiftung führen.

Wenn der FA eine ELSS diagnostiziert, wird er versuchen den Eileiter erhaltend zu operieren, oder den Eileiter entfernen.

Wirst du regelmässig kontrolliert?

Alles Liebe
Sumsi #herzlich

Beitrag von sophiemaus 08.11.10 - 21:08 Uhr

Ja ich werde regelmäßig kontrolliert. Der Hcg wert sinkt langsam. Im Krankenhaus die Ärztin meint das es so aussieht als würde sie nicht versorgt und abgebaut. Nur meinte sie daß es lange dauern könnte bis es zur richtigen Blutung kommt (ca. 2 Wochen).

Ich möchte nicht so gern operiert werden und MTX kommt gar nicht in frage, dann nehme ich lieber die op. Ich soll einmal in der woche zur Blutkontrolle zum Fa.muss morgen wieder hin. Ich hoffe das es schnell abgeht. Danke für die Antwort.

Liebe Grüße
Sophiemaus#herzlich

Beitrag von stella6984 08.11.10 - 18:30 Uhr

Hi,

Ich hatte vor 3 Wochen eine Eileiterschwangerschaft. Und musste Notoperiert werden weil der Eileiter geplatzt war und jede Menge Blut im Bauchraum war. Eine Eileiterschwangerschaft geht nicht von alleine ab. Nur durch Meikamente oder halt wenn schon weiter ist dann nur durch eine OP.

Bitte gehe nochmal zum Arzt und las es abklären damit ist nicht zu spassen.

Ich will dir keine Angst machen aber das ist nicht ohne.

glg und Alles Gute

Beitrag von molly78 08.11.10 - 18:58 Uhr

Hallo,

ich hatte eine, da ist mein EL in der 8. Woche geplatzt und ich mußte operiert werden, das HCG ist aber auch immer gestiegen.

Im Juli war ich wieder schwanger, da stieg dann auf einmal das HCG nicht mehr (war nie über 1000), im Ultraschall wurde nix gesehen und mein Arzt meinte, man könne nicht sagen, ob es eine ELSS oder eine frühe FG war.

Er sagte, auch ELSS können von alleine abgehen, wenn sie nicht richtig ernährt werden.

Viel Glück, LG Molly

Beitrag von yenni 09.11.10 - 09:32 Uhr

Hallo,
Ich hatte vor ca 3 jahren eine Eileiterschwangerschaft war eine harte erfahrung!
Es fing bei mir damit an das ich schmerzen in den Oberschenkeln bekommen habe, die nachher so schlimm waren das ich 3 Schmerztabbletten genommen habe! Am Montag darauf bin ich zum FA gegangen er sagte ich sei schwanger aber er würde nichts sehen in der gebärmutter! ich musste zur täglichen kontrolle und er sagte würde der schmerz schlimmer werden müsse ich sofort ins KKH da der eileiter platzen könne! Es würde nicht schlimmer aber auf drängen meiner Mom bin ich Mittwochs früh ins KKH gegangen! Der Arzt hat sofort Operirt und sagte mir danach es sei eine sehr gute entscheidung gewasen da ich sonst die Nacht zum Donnerstag nicht Überlebt hätte ! ich wäre im schlaf veblutet!
Es muss auf jeden fall entfernt werden alleine wird es nicht weggehen !

Alles gute für dich
ganz liebe grüße Yenni

Beitrag von tiger2221 09.11.10 - 19:08 Uhr

Meine ELSS ist von allein weggegangen. Ich hatte ES+16 schwach positiv gestestet, obwohl ich mir vorher sicher war nicht schwanger zu sein. Danach hab ich ES +18 Schmierblutungen bekommen, zum Arzt. Dort auch schwach pos., aufgetriebenen Eileiter. HCG Kontrolle. Ab ES +22 dann heftige Blutungen mit abgehendem SS-Gewebe. Nachkontrolle OB. Wir mussten danach nicht mal warten. Nach der Regel war HCG weg.

Alles Gute.