Schmerzen in Leistengegend, Bauch und Rücken bei Stuhlgang????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dupdidu 08.11.10 - 11:38 Uhr

Hallo liebe Mit-#schwanger-en!

Ich bin nun in der 34ssw und habe oft Bauchschmerzen und noch schlimmere Rückenschmerzen! (V.a. im Sitzen! Kennt das jemand? Das bring mich noch um den Verstand!!!)

Aber als ich auf der Toilette war (sorry#hicks) hatte ich ziemlich starke Schmerzen im Bauch und Rücken und bei den Hüftknochen (innen!)... und einen starken Druck nach unten (steht glaub ich nicht mit em Stuhlgang in Verbindung!)... Keine Ahnung was es war, glaubt Ihr, das ist besorgniserregend??

Vielen Dank schon mal Im Voraus und Lg!! ;-)
dupdidu

Beitrag von lilbird1981 08.11.10 - 14:01 Uhr

Hallo!!

Ich bin jetzt auch in der 34. SSW, habe aber keine Ruecken oder Bauchschmerzen.

Letzte Woche hatte ich Geburtsvorbereitungskurs und da hat uns die Hebamme erzaehlt, dass wenn das Baby mit seinem Ruecken zu deinem Ruecken sitzt, kann es sein dass man ziemliche Schmerzen hat, weil es ja auf Deiner Wirbelsaeule hockt.

Weisst Du zufaellig wie dein Kind liegt? Die Hebamme meinte, dass viele so eine Delle im Bauchnabelbereich haben, bei denen das Baby so liegt. Sie hat gemeint, dass man sich auf alle 4 (Katzenposition) stellen soll um so das Baby zum umdrehen zu bringen. Sie meint auch, dass wenn man sich normalerweise viel bewegt man diese Ruecken zu Ruecken Lage vermeiden kann!

Hoffentlich geht's Dir bald wieder besser!!
Lily.