Kontrolluntersuchung während der Arbeitszeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnabel190180 08.11.10 - 11:41 Uhr

Hallo zusammen,
ich habe mal gehört bzw. gelesen, dass wenn man seinen Kontrolltermin während der Arbeitszeit hat, dass man diese Zeit nicht nacharbeiten müsste und der Arbeitgeber einen freistellen muss.

Ich wollte den Termin eigentlich abends haben, aber der Arzt hatte keinen anderen Termin, deshalb muss während der Arbeitszeit hingehen.

Wißt Ihr, ob das stimmt?

Vielen Dank & viele Grüße
Julia

Beitrag von fischmac 08.11.10 - 11:43 Uhr

ja das stimmt, steht so im mutterschutzgesetz. musste mal googlen.

Beitrag von minuuh 08.11.10 - 11:43 Uhr

Davon habe ich noch nie etwas gehört.... würde mich aber auch interessieren.
Ich weiß, dass der AG einen freistellen muss für die Untersuchungen. Dass heißt aber nicht, dass man von seinem vertraglichen Arbeitssoll abweichen kann. Also, dass die Arbeitszeit nachgeholt werden muss.

Hmh, vielleicht irre ich mich. Das würde für mich allerdings keinen Unterschied machen. Meinem AG interessiert nur die Leistung. Wann, wieviel und wo ich diese erbringe ist ihm egal.

Beitrag von hoehni17 08.11.10 - 12:05 Uhr

Dein AG muss Dich freistellen, aber nur wenn er von der SS weiß! Ich habe anfangs auch die Termine auf Abends gelegt und jetzt wo er es weiß immer 8:00 Uhr oder 8:15 Uhr.

Beitrag von jurbs 08.11.10 - 12:18 Uhr

ja das stimmt ... persönlich würde ich das jedoch niemals machen!

Beitrag von 1747jenny 08.11.10 - 12:37 Uhr

Die Grundlage für die Freistellung während der Arbeitszeit ist im § 16 Mutterschutzgesetz verankert. Kannst ja gerne mal googeln.

LG Jenny #winke