Schwanger und HPV Virus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von missy81 08.11.10 - 11:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ist eine von schwanger geworden trotz HPV?

Ist dies bedenklich in der SS??

Beitrag von conny3006 08.11.10 - 11:56 Uhr

Hi,

was ist das?#kratz Habe ich noch nie gehört.
Liebe Grüße#winke

Beitrag von maigloeckchen83 08.11.10 - 11:59 Uhr

Meinst du nur mit HPV positiv oder auch mit PAP-Befund?

Ich hatte im Februar eine Konisation wegen eines PAP IVA mit HPV positiv high risk. Im Juli war es noch ein PAP II, HPV inzwischen negativ. Ende August/Anfang September bin ich schwanger geworden.

Es muss halt gut beobachtet werden. In seltenen Fällen werden PAP-Befunde während der Schwangerschaft operiert. Wenn schon ein schwererer Befund vorliegt, sollte man vielleicht vorher über eine OP nachdenken...

Wenn du nur HPV positiv bist, ist es denke ich nicht so schlimm. Ist ja nur eine Momentaufnahme und viele hatten schon eine HPV-Infektion. Was sagt denn dein FA dazu?

LG Kati

Beitrag von missy81 08.11.10 - 12:04 Uhr

Ich war vor kurzem zum normalen Abstrich und da hiess es Verdacht auf HPV-Virus.. Heute hab ich mich testen lassen auf HPV. weiss also noch gar nicht genau ob ich es hab... wie der pap Befund war,weiss ich gar nicht.. hoffe wenn da etwas bedenkliches gewesen wäre, das sie mir das gesagt hätte.

Bin gerad nur ziemlich durch den Wind-wollte mit ihr über meine Zykluslänge, Follikelschau und sowas reden und dann das!

Beitrag von maigloeckchen83 08.11.10 - 12:09 Uhr

Wie gesagt, HPV haben viele, auch unbemerkt. Und das muss noch gar nichts heißen.

Bei HPV KANN sich eine Veränderung am Gebärmutterhals entwickeln und selbst die kann sich wieder zurückbilden. Erst wenn es schlimm ist und man keine Rückbildung mehr erwartet, wird operiert.

Warte erst mal das Ergebnis ab und mach dir keine Sorgen!!!

Alles Gute #klee

Beitrag von missy81 08.11.10 - 12:13 Uhr

Vielen Dank für Deine Antwort!!
Dir weiterhin alles Gute für Deine Schwangerschaft!!!!#klee

Beitrag von missy81 08.11.10 - 12:08 Uhr

gerad nochmal schnell angerufen PAP Abstrich war bei 2w.. was auch immer das heisst