Breiwechsel???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von courtney13 08.11.10 - 11:57 Uhr

Hallo Mädels,
muss euch mal Fragen ob ich das so machen kann.

Mein kleiner bekommt seit 2 Wochen Brei mit eher mäßigem erfolg.
Ich habe selbst gekocht (stellt jetzt bitte nicht meine Kochkünste in frage!) und einen Teil in Eiswürfelformen eingefroren. Den anderen Teil hab ich schon in größeren Portionen abgefüllt.

Jetzt ißt er aber sehr schlecht! Er mag den Brei nicht und schluckt ihn nicht runter. Da er aber schon fast 7 mon. Alt ist möchte ich es weiter probieren.

Ok jetzt zu meinem Problem, mir gehen die Eiswürfel aus!!! Meint ihr ich kann dann mit Kürbis weitermachen??? Auch wenn er die Zuccini noch nicht wirklich gegessen hat???

Ich frage so, weil ich Angst vor Allergien habe! Ist in unserer Familie weit verbreitet und ich bin vorsichtig...

LG Courtney

Beitrag von schwilis1 08.11.10 - 12:01 Uhr

ich würd es probieren. nebenbei. hast du schonmal daran gedacht ihm fingerfood zu geben anstatt brei.. einige Kinde rmoegen partout keinen Brei essen.
oder du wartest doch nochmal 2 wochen. wie du denkst.
ich würde kürbis probieren!
und vll hilft dir diese buch weiter: allergien müssen nicht sein, von Bruker

Beitrag von courtney13 08.11.10 - 12:31 Uhr

ja ich hab am Sonntag mal Brot probiert. Aber es hat nur den Weg auf den Küchenfußboden gefunden. In den Mund wollte das einfach nicht rein!!!
;-) Ich denke ich wechsel dann den Brei wenn die Zuccini leer ist.
Hab ja zum Glück alles geschenkt bekommen, dann mach ich wenigstens nicht allzuviel Geld kaputt wenn ich den Brei jedesmal in den Abfluss schütte! :-D

Beitrag von sunnysunny 09.11.10 - 00:06 Uhr

http://www.weltbild.de/3/15235585-1/buch/kochen-fuer-babys-mit-6-waermesensor-loeffel.html

hier findest du gute Rezepte.

Meine Maus ist 7,5 Monate und bekommt folgende Breie (natürlich selber gemacht): Möhren-Nudel- Fleisch-Brei, Möhre-Kartoffel-Fleisch-Brei, Möhre-Reis-Fleischbrei, Spinat-Kartoffel-Brei, Zuccini-Kartoffel-Brei, Blumenkohl-Broccolie-Möhren-Kartoffel-Brei.

Ab und zu bekommt sie auch mal Fertiggläschen und da kann ich von Alete die Spagethie-Bolognese und von Bebivita den Gemüse-Fleisch-Kartoffelbrei empfehlen.