Sitz gerade beim Frauenarzt im Wartezimmer....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucinda1978 08.11.10 - 12:07 Uhr

.... Und wurde schon gewogen!!!
In der 21 ssw + 4,7 kg und Arzthelferin
Meinte das ist zuviel :-(

Oh mann und ich dachte ich ernähre
Mich gut und gesund!! :-( snief

Beitrag von tanteelli 08.11.10 - 12:09 Uhr

Manche Praxen scheinen da wirklich ein "Problem" mit zu haben und strikt nach Tabelle zu gehen.

Ich bin in der 17.SSw und habe schon 7kg mehr und bis jetzt hat noch keiner was gesagt.

Ich find deine Gewichtszunahme nicht schlimm. Lass dich nicht kirre machen.

LG

Beitrag von sandra198620 08.11.10 - 12:12 Uhr

Hallo

lass dich da nicht ärgern manche Fa sind darin ganz schlimm

meiner auch aber ich habe bisher (heute17+0) nur 5 kg abgenommen und bisher nichts bis nur paar gramm zu .. also nicht der Rede wert..

hatte aber relativ hohes ausgangsgewicht..bisher ist mein FA zufrieden...

aber lass dich nicht ärgern in der 22. woche NUR 4,7 kg mehr ist doch gut..

lg sandra + Babyboy 17+0

Beitrag von miriamj1981 08.11.10 - 12:14 Uhr

Hi!

Ich bin jetzt in der 36 SSW und weißte was: Ich habe schon 26 Kilo zugenommen.

Meine FÄ sagt dann immer: naja wenns schmeckt,...! Selber hatte sie auch 35 Kilo zugenommen.

Meine Güte, ich weiß zwar, dass ich nach der Geburt ein bißchen was zu tun habe, aber wird schon klappen!!

Ich kann immer gar nicht nachvollziehen, dass es so viele Ärzte gibt, die über das Gewicht schimpfen.

lg Miriam

Beitrag von pingu1 08.11.10 - 12:16 Uhr

Ich hatte schon im dritten Monat 5 kg mehr drauf....das ist doch wahrlich jetzt nicht das Schlimmste.....is doch völlig normal.....also so was....

Beitrag von mai75 08.11.10 - 12:18 Uhr

Hallo,
sorry, aber die spinnt.
Ich war heute früh selbst bei der VU und habe jetzt 3,8 kg zugenommen - bin aber auch erst Ende der 16. SSW. Meine Hebamme sagte, dass sei total o.k., sogar ganz leicht unter dem Durchschnitt, denn der läge in der 15. SSW bei plus 4 KG.
Ärgere Dich nicht!
LG
Maike

Beitrag von mick68 08.11.10 - 12:20 Uhr

hi hi,
also ich bin in der 23. ssw und hab schon um die 9 kg zugenommen.

aber ich ess auch nicht so viel anders als vorher.

kopf hoch, geht ja wieder weg :-)

lg mick

Beitrag von babys0609 08.11.10 - 12:20 Uhr

Erste SS +35 Kilo
Zweite SS +17 Kilo

Jetzt habe ich nicht einen gram ab bzw. zugenommen und das ist auch falsch laut FA!

Also weiss garnicht was die Wollen!

Sollen doch froh sein wenn die Frauen Essen!
Manche Hungern ja das finde ich zum beispiel Blödsinn!

Also 4,7 Kilo liegt voll in der Norm man sollte ender der SS ja 10-15 Kilo mehr haben!

LG

Beitrag von mama-von-marie 08.11.10 - 12:23 Uhr

Was soll da zuviel sein??
Hatte in der Woche das Doppelte!

Beitrag von sunny393 08.11.10 - 12:26 Uhr

ach quatsch mache dich ni fertig
der eine nimmt mehr zu der andere weniger.

Ich hatte glaube in der 21. 10 Kg drauf
Und da hat keiner was gesagt.

Beitrag von grundlosdiver 08.11.10 - 12:34 Uhr

#augen
Ich hab in beiden SS 20 kg zugenommen und war nicht etwa dünn bei Beginn!
Bei meiner Tochter waren die 20 kg sehr schnell wieder runter!!! Bei Krümel weiß ich ja noch nicht...
Nimm es nicht so zu Herzen!!! Man braucht auch ein bißchen Reserve für die Stillzeit! Ich bin kaum mit Essen hinterher gekommen und hab fast zu schnell abgenommen!!!
Also Kopf hoch!!! #liebdrueck

Beitrag von dia111 08.11.10 - 12:39 Uhr

was 4,7 KG zugenommen, das ist zuviel? Oh man,die hätte mich mal in meiner 2.SS haben sollen

Manche haben echt Probleme, oh man.

LG
Diana