Angebot an unterlegene Bieter - eBay

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von schnuffinchen 08.11.10 - 12:20 Uhr

Hallo!


Gestern spät abends ist eine Auktion ausgelaufen, bei der ich mitgeboten habe. Die war recht spät zu Ende (gegen 23:30). Letztlich habe ich die Auktion nicht gewonnen, was zwar schade war, aber mein Limit war eben erreicht.

So, nun schaue ich heute morgen in mein Postfach - da ist ein Angebot für unterlegene Bieter für diesen Artikel da.

Hm, das hat nun so ein kleines G'schmäckle für mich... Keine acht Stunden nach Auktionsende hab ich schon das Angebot, weil der Höchstbieter angeblich vom Kauf zurücktreten will - gestern Abend hat der aber noch fleißig mitgeboten.

Für mich sieht das nach Pushing aus, oder?

Und jetzt mein Problem, einerseits hätte ich den Artikel gerne, und der Preis wäre auch okay. Andererseits liege ich nun 1€ unter dem Höchstgebot, was ja evt. künstlich hochgetrieben wurde. Ärgerlich! Würde man die Gebote vom "Höchstbieter" ganz rausnehmen, wäre 30€ vorher Schluss gewesen.

Was mach ich nu?


LG und #danke

Beitrag von wirsindvier 08.11.10 - 12:31 Uhr

Hallo

genau so würde ich es dem VK schreiben.

Entweder er streicht den andern Käufer total also die 30 Euro runter oder Pech gehabt.

lg

Beitrag von kokopahks 08.11.10 - 21:15 Uhr

einen ähnlichen fall hatte ich neulich auch, nur war ich der verkäufer! gerade eine stunde nach auktionsende bekam ich ne mail dass der käufer gerne vom kauf zurücktreten würde, da er gerade zufällig noch einen schlafsack in einer tüte mit babysachen von einer freundin gefunden hätte. ob ich den schlafsack nicht anderweitig verkaufen könne. da das nächst niedrigere gebot nur 50 cent drunter lag hab ich dann angebot an unterlegenen bieter gemacht, aber wie erwartet hat sich dieser nicht gemeldet, denn dem kam das ganze, wie jetzt dir, wohl spanisch vor......

kann schon verstehen, dass man da misstrauisch wird, aber will damit eben auch sagen, dass sowas auch durchaus ohne preistreiberei möglich ist....